Das aktuelle Heft
Ausgabe 05/2015

Texte dieser Ausgabe

Ausgabe als E-Paper

Heft abonnieren

Medienschau

Warum PR-Profis sich mit Periscope beschäftigen müssen. (rlvnt)

Social Media: Warum nicht Zahlen zählen, sondern die richtige Strategie. (PR-Doktor)

PR-Maßnahmen zu messen, bedeutet, mehr als Artikel zu zählen. (The Financial Brand)

Meldungen

Continental

Continental-Web-Cast: Experiment geglückt

Als erster Dax-Konzern hat der Autozulieferer Continental seine Bilanz-PK Anfang März ins Internet verlagert. Bis auf wenige Ausnahmen hat der Webcast die Journalisten überzeugt. weiter

Linde

Linde: Uwe Wolfinger ist weg

Uwe Wolfinger, Leiter externe Kommunikation bei Linde, hat den Münchner Dax-Konzern verlassen. Über die Gründe war nichts in Erfahrung zu bringen. weiter

Infineon

Infineon sucht Pressechef

Infineon stellt seine Unternehmenskommunikation breiter auf. Zurzeit hat der Münchner Technologiekonzern die Position „Leiter Media Relations“ ausgeschrieben. Seit dem Weggang von Kay Laudien Ende September 2014 besetzt diese Stelle Bernd Hops (Foto). weiter

Impfdebatte

„Impfen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe“

Es ist nicht alleinige Pflicht der Industrie, Kampagnen zu finanzieren, um Menschen vom Nutzen der Prävention zu überzeugen, sagt Markus Hardenbicker, PR-Chef von GlaxoSmithKline. weiter

Adlerauge

Rendezvous mit der Wirklichkeit

Volker Hecks Kolumne über die Lobbystadt Berlin. weiter

GPRA

Uwe Kohrs: „Manchmal direkt und laut“

GPRA-Präsident Uwe Kohrs (Foto, 2.v.r.) stellt sich auf der Mitgliederversammlung im April mit seinen Präsidiumskollegen zur Wiederwahl. Was der 60-jährige Verbandschef mit seinem Rock ’n’ Roll erreicht hat – und was nicht. weiter

Debatte

Peter Szyszka: „Content ja, aber wozu Marketing?“

Für seine These, PR sei anderen Disziplinen bei Content Marketing überlegen, hat GPRA-Chef Uwe Kohrs im März Prügel bezogen. Peter Szyszka (Foto, Hochschule Hannover) meint: Die Kritiker übersehen da etwas. weiter

Treffer 15 bis 21 von 539
Viavision