Medienschau

Seit einem Gerichtsurteil ist unsicher, wieviel Auskunft die Bundesregierung Journalisten geben muss. Die Grünen wollen das nun ändern. (taz)

Die sieben Todsünden des Content Marketing. (Search Engine Land)

Investor Relations: Wie man am besten mit den Shareholdern kommuniziert. (Forbes)

Meldungen

Volkswagen

Compliance-Team für Wolfsburg?

Bei VW gibt es offenbar Pläne, ein Kommunikationsteam für Christine Hohmann-Dennhardt aufzubauen, Vorstand für Integrität und Recht. weiter

Burson-Marsteller

Unruhe am Main, neues Büro an der Isar

Das Berlin-Büro von Burson-Marsteller läuft gut. In der Frankfurter Zentrale scheint hingegen Unruhe zu herrschen. Etliche Mitarbeiter sind dort in den vergangenen Monaten von Bord gegangen. Glaubt man CEO Alexander Fink (Foto), sind alle Stellen nachbesetzt, Namen will er aber nicht nennen. Derweil hat die Agentur ein Büro in München eröffnet und COO Christian Thams zum Geschäftsführer befördert. weiter

DZ/WGZ

Roth bleibt im Amt

Martin Roth wird nach der Fusion von DZ und WGZ Kommunikationschef des neuen Zentralinstituts. Der 44-Jährige ist seit Juli 2006 Bereichsleiter Kommunikation, Marketing & Nachhaltigkeit der DZ Bank. Die Personalie ist keine Überraschung. weiter

German Pellets

Weber-Thedy begleitet Insolvenz

Wolfgang Weber-Thedy wurde mit der Kommunikation rund um das Insolvenzverfahren von German Pellets beauftragt. Unter den Gläubigern sind auch rund 15.000 Kleinanleger – eine ähnliche Situation wie bei Teldafax. weiter

Airbus Group

Prime gewinnt

In der Endausscheidung um den Monitoring-Etat der Airbus Group hat sich Prime gegen Unicepta durchgesetzt. Ausschlaggebend war wohl die internationalere Ausrichtung. weiter

Justizministerium

Neues Ressort Bürgerkommunikation

Mit dem Amtsantritt von Heiko Maas als Justizminister wurden die Kommunikation der Behörde umstrukturiert und der Aufgabenbereich erweitert. Seit Anfang dieses Jahres baut die von Ministeriumssprecher Steffen Rülke geleitete Abteilung ein Ressort Bürgerkommunikation auf. Die Leitung des Ressorts liegt bei Thorsten Bischoff (Foto). weiter

Deutsche Bank

Erste Weichenstellungen

Die ersten Personalien, die Jörg Eigendorf vor seinem Start als Kommunikationschef der Deutschen Bank eingefädelt hat, sind bereits durchgesickert. Am bemerkenswertesten ist der Wechsel von Monika Schaller von Goldman Sachs zum Branchenprimus. weiter

Treffer 29 bis 35 von 707