Medienschau

Staatliche PR: Nach internationaler Kritik, ein "failed state" zu sein, startet Belgien eine Image-Kampagne. (Süddeutsche Zeitung)

Snapchat: Kommunikation mit Ablaufdatum. (PR-Blogger)

Kurzvideos und Social Media sind die Trends für 2016. (Lewis)

Meldungen

Burson-Marsteller

Mandat der türkischen Regierung

Nach dem Wahlsieg der türkischen AKP Anfang November hat der wiedergewählte Ministerpräsident Ahmet Davutoglu das Brüsseler Büro der US-Netzwerkagentur Burson-Marsteller (B-M) engagiert, um sein Image zu verbessern. weiter

GDV

Offensive für Lebensversicherung

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat im November seine lange geplante „Initiative“ für die gebeutelte Lebensversicherung gestartet. Motto: „Du lebst 7 Jahre länger, als Du denkst“. weiter

PR-Rat

Günter Bentele strebt nach einem europäischen Ethikgremium

Der Deutsche Rat für Public Relations (DRPR) und der österreichische PR-Ethik-Rat wollen einen gemeinsamen europäischen PR-Rat gründen. weiter

Airbus Group

Alle Fäden laufen in Toulouse zusammen

Bei der Airbus Group integriert Rainer Ohler die Kommunikation der Zentrale und der Divisionen. Die erste Führungsebene steht. Das Unternehmen soll künftig strategischer kommunizieren und setzt auf vollständige Digitalisierung. weiter

Hill+Knowlton

Eröffnung des München-Büros verschoben

Im Januar heuert Hannah Roericht (Foto) als Seniorberaterin bei der WPP-Tochter an. Doch im Gegensatz zu Vorgänger Belle soll sie keine Niederlassung in der bayrischen Landeshauptstadt eröffnen, sondern zwischen Frankfurt und Düsseldorf pendeln. weiter

Medienbeobachter

Linkfluence-Pläne lassen Wettbewerber kalt

Der französische Social-Media-Analyst Linkfluence will mit der Übernahme der Medialysten auch die hiesigen Monitoring-Dienstleister angreifen. Das kündigte die Deutschland-Geschäftsführung in der November-Ausgabe des prmagazins an. Die Angesprochenen reagierten gelassen. weiter

Credit Suisse

Notbremse

Wenige Monate nach dem CEO-Wechsel endet Clarissa Hallers Weg bei der Credit Suisse. Für Sie war die neue Struktur bei der Bank wohl nicht tragbar. weiter

Treffer 29 bis 35 von 670