Medienschau

Juli 2016

25.07.2016

Nach dem Amoklauf in München wird Polizeisprecher Marcus da Gloria Martins nicht nur in den sozialen Netzwerken, sondern auch von vielen Medien für seine besonnene Arbeit gelobt. (Süddeutsche, Spiegel, Tagesspiegel, Zeit, Bild, Welt)

Schon nach der Kölner Silvesternacht bekam die Münchner Polizei viel Lob. Damals hatte Martins mit dem prmagazin über das schwierige Abwägen beim Veröffentlichen von Informationen gesprochen. (prmagazin)

Der beste Kommunikationsmix für Fintech-Start-ups. (deutsche startups)

22.07.2016

Manager-Coach Stefan Wachtel über das neue Kommunikationsverständnis junger Dax-Vorstände. (MTP)

Wie Influencer Snapchat nutzen. (OSK Blog)

Warum die Arbeit in einer kleinen PR-Agentur gut für die Karriere ist. (Spin Sucks)

21.07.2016

Wie Messenger-Apps das Storytelling verändern. (Zielbar)

Social Media in Unternehmen: 9 Fragen vor der Erstellung eines neuen Accounts. (Trialta)

28 Lektionen aus 28 Monaten als Ein-Mann-PR-Band. (Influence)

20.07.2016

Das Intranet als präventives Krisennetzwerk. (Hirschtec)

Die Krise im Livestream. (Melissa Agnes)

Die perfekte Online-Pressemitteilung. (PR-Gateway)

19.07.2016

Der Sprecher der Berliner Bäder über sich häufende merkwürdige Journalistenanfragen seit der Kölner Silvesternacht. (Übermedien)

Der Einzug der Roboter in die Kommunikation. (Treibstoff)

Mit einfachen Mitteln zum 360-Grad-Content. (Zielbar)

18.07.2016

10 PR-Gebote für Start-ups. (deutsche startups)

Das Arbeitgeberimage von Agenturen. (Cocodibu)

Warum es nicht leicht ist, Redenschreiber für Hillary Clinton zu sein. (Politico)

15.07.2016

Telekom-PR-Chef Philipp Schindera über das Ende der Kommunikationspolizei – und darüber, warum professionelle Kommunikatoren nach wie vor gebraucht werden. (Lautenbach Sass)

Die Shortlist für den PR-Bild Award steht – die Jury gibt erste Einblicke. (Treibstoff)

Sind bald auch Unternehmen Teil von Pokémon Go? (Internet World)

14.07.2016

Der Snapchat-Effekt: Was ist visuelle Kommunikation, und was macht sie aus? (t3n)

The Power of Silence: Wie Theresa May ihren Rivalen das Rampenlicht überließ – und damit Erfolg hatte. (Influence)

Das Sommerloch: Eine Chance für Kommunikatoren. (vom Hoff Kommunikation)

13.07.2016

Wie Daten die Unternehmens-PR verändern – drei Szenarien. (Thomas Pleil)

Die meisten Journalisten in PR und Öffentlichkeitsarbeit sind zufrieden mit ihrem Job. (journalist)

Pokémon Go für PR und Kommunikation. (Stuart Bruce)

11.07.2016

"Das Wegducken, verbunden mit der Verbreitung von Jubelmeldungen, hat System." Datenschützer Thilo Weichert zur Verleihung des Negativpreises "Verschlossene Auster" an Facebook. (Netzpolitik)

"Machen männliche Eigenschaften die weibliche Kommunikationsbegabung aus?" Männlich und weiblich konnotierte Fähigkeiten in der PR. (Springer Professional)

#WeAreAllLeoMessi: Wie ein Tweet der PR-Abteilung des FC Barcelona nach hinten losging. (Stern)

08.07.2016

Das Frühstück der Kanzlerin bei Instagram: Wie weit dürfen Personalisierung und Inszenierung gehen? (FAZ)

Big Data, Algorithmen, Social Responsibility: Die wichtigsten Trends und Veränderungen in der Unternehmens-PR zeigt der European Communication Monitor 2016. (Fink & Fuchs)

Wie Sie das passende Content Management System für Ihren Newsroom finden. (PR-Blogger)

07.07.2016

Online-PR ist keine Pressearbeit. (PR-Gateway)

Video-Kampagnen auf YouTube sind keine Selbstläufer. (Springer Professional)

Unique Content ist leider nur ein Ideal – aber ein wichtiges. (Zielbar)

06.07.2016

Was PR-Profis über die französische Medienlandschaft wissen sollten. (Treibstoff)

Wie das Fan-Prinzip Kommunikationsdesaster verhindert. (Basic Thinking)

Warum Marketing heutzutage die Hölle ist. (WirtschaftsWoche)

05.07.2016

Content 1: Immer mehr Unternehmen möchten ein bisschen mehr Sixt sein. (Internetworld)

Content 2: Was ist Content Seeding – und wie funktioniert es? (Adenion)

Wie ein NBA-Spieler erfolgreich auf Owned Media setzt. (Ishmael's Corner)

04.07.2016

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft über kommunikative Fehler nach der Kölner Silversternacht. (Welt)

Public Affairs wird bisweilen der Unternehmens-PR untergeordnet – ein Fehler. (vom Hoff Kommunikation)

Das Berliner Start-up Crobo hilft Unternehmen, Nutzer für ihre Apps zu finden. (t3n)

01.07.2016

Warum sich Markenpflege für Unternehmen lohnt. (WirtschaftsWoche)

Wie Kommunikationsexperten vom Trend zur Selbstoptimierung profitieren. (Treibstoff)

Weshalb Pinterest von Marketern kaum genutzt wird. (Communications Conversations)