Medienschau

Juni 2011

30.06.2011

Ein NY-Times-Journalist sorgt mit Ratschlägen für PR-Profis für Ärger.

Was es braucht, um als PR-Agentur in Cannes zu gewinnen.

Die kritische Auseinandersetzung mit dem Anzeigenäquivalenzwert geht weiter.

29.06.2011

Das Netzwerk Recherche legt einen 152 Seiten umfassenden Report zu "Journalismus und PR in Deutschland" vor.

25 Dinge, die PR in den vergangenen 25 Jahren geprägt haben.

Hintergründe zu Googles sozialem Netzwerk.

28.06.2011

Greenpeace greift die dunkle Seite von Volkswagen an.

Twitter für Journalisten.

Die sechs unverantwortlichsten PR-Aktionen der Welt.

27.06.2011

Andreas Maurer von 1&1 über Krisenkommunikation mit Twitter.

Rennfahrer Nico Rosberg fühlt sich falsch widergegeben und veröffentlicht die Abschrift der entsprechenden Presserunde.

Zahlen und Trends des deutschen Social Web.

24.06.2011

Viel Kritik bekommt die Krisen-PR des WWF. Auf den Shitstorm scheint die NGO nicht vorbereitet gewesen zu sein.

Der frühere BP-CEO Tony Hayward über den Medienkrieg während der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko.

Neun Mythen über Social Media.

22.06.2011

Cannes: Schon wieder holt eine Werbeagentur den PR-Oscar.

Der US-Abgeordnete Anthony Weiner ist ein außerordentlich schlechtes und deshalb lehrreiches Beispiel für Krisenkommunikation.

21.06.2011

Es gibt wieder Kritik an der PR von Facebook.

Was kommt nach Facebook?

Zeitlose Gedanken von Edward Bernays, einem der Väter der PR.

20.06.2011

Die Twitter-Krieger von Jerusalem.

Medienkolumnist Kai-Hinrich Renner wittert bei Thomas Knüwers Einsatz für die deutsche Wired Interessenkollisionen.

Das Ende der Social-Media-Berater?

16.06.2011

Warum sich Öffentlichkeitsarbeit für Steuerberater auszahlt.

Buchtipps von der FAZ: Social Media für Mittelständler.

Golin Harris strukturiert um, die NY Times berichtet groß.

15.06.2011

Facebooks Nutzerzahlen sinken - was wirklich dahinter steckt.

Ein Politikexperte verstärkt die Facebook-Kommunikation.

Goldman Sachs: Nur ein Sündenbock.

14.06.2011

Für und wider die "German Angst".

Fünf Tipps für Journalisten, die in die PR wechseln, von PRCA-Kommunikationschef Richard Ellis.

Wie Politiker von modernen Medien verbrannt werden.

10.06.2011

Was bringt Social Media für BP?

Social Media und Unternehmenskultur.

CEO-Kommunikation: Üben, üben, üben.

09.06.2011

Der 1. Tag @DB_Bahn auf Twitter: Reaktionen und Einschätzungen von André Vatter, Jürgen Walleneit, Mike Schnoor, Dominik Ruisinger, der Stuttgarter Zeitung und der FTD.

Hat The Economist ein Problem mit PR?

Die Beziehung zwischen Bloggern und PR-Leuten.

08.06.2011

Die FTD beleuchtet das Thema Finanzkommunikation.

Regierungssprecher Steffen Seibert ist seit 100 Tagen auf Twitter.

Das Ende der Social-Media-Berater?

06.06.2011

Passend zu den Finalspielen von Dirk Nowitzki in der NBA: Der Social Media War Room der US-Basketball-Liga.

Warum ein Facebook-Fan zunächst mal gar nichts wert ist.

Social Media und Investor Relations.

03.06.2011

Nigeria: PR entscheidend für wirtschaftliches Wachstum.

Wie Kunden PR-Agenturen in den Wahnsinn treiben.

Entwickelt das US-Militär eine riesige Astroturfing-Kampagne?

01.06.2011

Blogschau der Süddeutschen Zeitung über lesenswerte Wirtschaftsblogs.

Rote Karte für die Krisenkommunikation der FIFA.

Ist der Share of Voice wirklich ein brauchbarer Analysewert?