Medienschau

März 2016

24.03.2016

Peinliche Presseerklärungen: Falsch, verlogen, zynisch. (Handelsblatt)

Klassische PR-Arbeit ist tot! Lang lebe die klassische PR! (impact)

Aus alt mach neu: So geht Content-Marketing mit bestehenden Inhalten. (t3n)

23.03.2016

Fünf Dinge, die Kommunikatoren in Unternehmen über ihre Website wissen sollten. (LinkedIn)

Hat Native Advertising einen Einfluss auf die Markenbekanntheit? (MarketBrain)

Welche Möglichkeiten bietet ein Blog in der Politikkommunikation? (Flurfunk)

22.03.2016

Kommunikative Wege in die digitale Zukunft. (PR-Blogger)

Die Evolution der PR und des "Spin". (Forbes)

Von der Kunst, gutes Business-Storytelling zur Gewohnheit werden zu lassen. (Ishmael's Corner)

21.03.2016

Die Dinosaurier der PR-Branche: Das Geschäftsmodell der Schweizer Agentur Hirzel.Neef.Schmid.Konsulenten gerät unter Druck. (Tagesanzeiger)

Was die Gründung der European Investigative Collaboration (EIC) für die Krisen-PR bedeutet. (Faktenkontor)

Influencer Relations – wie ich ein Autogramm von den digitalen Rockstars und Supertargets bekomme. (Zielbar)

17.03.2016

Geplatzer MoMa-Besuch: Dunja Hayali legt die Kommunikation mit AfD-Sprecher Christian Lüth via Facebook offen. Frauke Petry bezeichnet die Moderatorin daraufhin als "politische Aktivistin". (Die Welt)

Studie: Welcher Influencer für die Generation Y zieht. (Scheidtweiler PR)

Neue Chancen für die Zukunft der Kommunikation im B2B. (Vertriebszeitung)

16.03.2016

Wie sieht die Kommunikation von IT-Unternehmen im Jahr 2016 aus? Eine Umfrage der Agentur index gibt Antworten. (index)

Die Macht des Storytelling in der PR. (Cision)

5 Schritte für mehr Sichtbarkeit durch Content Marketing. (Internet World Business)

15.03.2016

Der Newsroom im Unternehmen: Facts aus einer ausgezeichneten Masterarbeit. (mcschindler)

Wie Sie ihre Reputation schützen und die Kontrolle in einer PR-Krise zurückgewinnen. (Forbes)

Fünf Wege, um Ihr Geschäft mit PR auf Wachstum zu bringen. (Black Enterprise)

14.03.2016

Blogger Relation: Warum PR-Agenturen so nicht weitermachen können. (fach Content)

Das Ziel der ganzheitlichen Kommunikation. (Media Lotse)

Erfolgreiches Content Marketing ist mehr als virale Effekte. (Communicate and Sell)

11.03.2016

Die Zukunft unserer Kommunikation: Mensch, Maschine, mobil und virtuell? (Fink & Fuchs)

PR-Gehalt: Wie viel ist ein PR-Profi im Jahr 2016 wert? (Sword and the Script)

Wie man eine PR-Krise nur noch schlimmer macht. (Entrepreneur)

10.03.2016

Kommunikation über Nato in der Ägäis: Kniffe des Pressestabs des Verteidigungsministeriums. (taz)

Was es braucht, um ein Start-up zu einer Marke aufzubauen. (Harvard Business Review)

Fünf Strategien für effektives Brainstorming. (Lewis)

09.03.2016

PR-Agenturen beschäftigen vorwiegend Frauen. Warum also sind Führungskräfte größtenteils männlich? (Quartz)

Interkulturelle Kompetenz als Voraussetzung für erfolgreiche Kommunikation. (dapr)

PR auf Reddit: Worauf Unternehmen achten müssen. (Oliver Schrott Kommunikation)

04.03.2016

Alle reden von Apps und Social Media. Doch wo fängt ein Start-up mit seiner Online-PR am besten an? (WirtschaftsWoche)

Wie Facebook und Twitter den Kundenservice verbessern. (PR-Blogger)

Contentlieferanten: Eine Geschichte von Vernetzung und Konzentration. (Treibstoff)