Medienschau

April 2016

29.04.2016

Appell an die Vorstände: Sehen Sie Risikokommunikation nicht als notwendiges Übel, sondern als aktive Managementaufgabe. (KPMG)

Acht Ziele für das Content-Marketing – und wie KMU sie erreichen. (Zielbar)

Wie Sie Ihre B2B-Zielgruppe mit einer Content-Strategie für sich gewinnen. (B2B Marketing)

27.04.2016

In Zeiten von Social Media müssen PR-Manager ihre Rolle im Unternehmen neu definieren. (Treibstoff)

Mit einer Kampagne wollten Frankreichs Sozialisten auf ihre Leistungen aufmerksam machen. Doch die wurde zum PR-Desaster. (Handelsblatt

Vergleich nativer Formate: Text-Bild Anzeigen, Advertorials und True Native Advertising. (Native Advertising)

26.04.2016

"Konservative Kommunikation": Auf der Automesse in Peking hüllt sich Daimler zur Dieselthematik in Schweigen - und verteilt alte Pressemitteilungen. (Stuttgarter Nachrichten)

In Online-Foren wird der umstrittene Unternehmer Carsten Maschmeyer oft dann bejubelt, wenn es Kritik gibt. Ist das gesteuerte PR oder wahre Verehrung? (Tagesspiegel)

Die Medienlandschaft verändert sich. Was das für die Pressearbeit bedeutet. (Arik Hanson)

22.04.2016

Warum Politikerinnen ein PR-Problem haben. (Süddeutsche Zeitung)

China-Chefin von Twitter: Das PR-Fiasko der Kathy Chen. (tagesschau)

Warum Content das neue SEO ist. (sitepoint)

21.04.2016

Der Niedergang des Journalismus trifft auch die PR-Branche. (everything-PR)

Funktioniert Content Marketing wirklich? Eine Studie will jetzt die Antwort auf diese Frage gefunden haben. (Forbes)

Viralen Content verstehen – 6 wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse. (Cision)

20.04.2016

Google gibt seine Ranking-Faktoren preis. Warum PR-Profis nun allen Grund zum Feiern haben. (Bullhorn)

WhatsApp macht einen großen Schritt in Richtung Business Suitability. (Weber Shandwick)

Wie Sie Ihr Unternehmen mit PR ins Rampenlicht rücken. (cpcommunications)

19.04.2016

GM vs. Toyota: Eine Studie zeigt, wie unterschiedlich die Autobauer mit einer Reputationskrise umgehen. (Finn)

Eine klassische PR-Kampagne hat Grenzen, was die erreichbaren Auswirkungen angeht. (Lewis)

Was Augmented Reality für die Kommunikation und das Marketing bedeutet. (Harvard Business Review)

18.04.2016

Litigation-PR: Wie öff­ent­lich darf ein Gericht­s­pro­zess werden? (Legal Tribune Online)

Warum der klassische nine-to-five Job den Tod für jede Content-Marketing-Strategie bedeutet. (Haufe)

Wie das eigene Blog im Gedächtnis bleibt. (PR Stunt)

15.04.2016

Fünf Lektionen, die PR-Profis von "House of Cards" lernen können. (PR Daily)

Warum PR-Agenturen ihren Kunden kündigen - und das nicht nur immer umgekehrt passiert. (Huffington Post)

Einfachheit + Story = viraler Erfolg? (PR-Doktor)

14.04.2016

Warum CEO-Interviews künftig noch weicher gespült werden. (manager magazin)

Die Steigerung zur Pressemitteilungs-E-Mail: der Nachfass-Anruf! (Upload Magazin)

Reden, Zuhören, Kommunizieren: Kundenfeedback mit Influencer Relations nutzen. (K-Strategie)

13.04.2016

Michael Schroeren, Sprecher des Umweltministeriums, erläutert zehn Dinge, die BER-Mann Daniel Abbou falsch gemacht hat. (Michael Schroeren)

Wie Facebook die Kommunikation mit Unternehmen vereinfach will. (Business Insider)

Tabus bei Pressemitteilungen: Diese Fehler sollte man unbedingt vermeiden. (Online Marketing)

12.04.2016

Warum der BER-Pressechef ein Vorbild für Krisenmanager ist. (manager magazin)

Verpeilt, verplant, verquatscht - BER-Mann Daniel Abbou war nicht der erste Sprecher, der kurzfristig seinen Hut nehmen musste. Eine Auswahl. (Spiegel)

Die Agentur der Zukunft: Systematisierung & Automatisierung? (Alain Veuve)

11.04.2016

Flughafen BER feuert Pressechef Daniel Abbou nach Interview mit dem prmagazin. (Berliner Morgenpost / Tagesspiegel)

Warum Journalisten PR-Profis für Ihre Redaktion einstellen sollten. (Muck Rack)

Hat das klassische Intranet ausgedient? (Lautenbach Sass)

07.04.2016

Fünf Hinweise, damit aus der Compliance-Krise nicht auch eine Kommunikationskrise wird. (Compliance Manager)

Der digitale Handschlag - wo liegen die Grenzen der Onlinekommunikation? (Lewis)

Weiterbildungen, einschlägiges Studium, Praktika: Es gibt viele Wege, um PR-Profi zu werden. (Wake up Communications)

06.04.2016

Warum klassische PR (fast) tot ist. (Gründerszene)

Um relevant zu bleiben, überdenken Redaktionen ihre Kampagnen-Berichterstattung. (NiemanReports)

Die sechs größten Fehler im PR-Frühstadium - und wie man diese vermeidet. (Forbes)