Meldungen

Europäischer PR-Rat

Es geht voran

Insgesamt 15 Länder haben bereits Interesse an der Schaffung eines europäischen PR-Ethik-Rats bekundet. DRPR-Präsident Günter Bentele will das Gremium im kommenden Jahr vorstellen.  weiter

Buchverlosung

Krisenhilfe zu gewinnen

Wie kann das Kommunikationsverhalten eine Krise begünstigen oder ihr entgegenwirken? Dieses Thema steht im Zentrum des von Hartwin Möhrle herausgegebenen Handbuchs „Krisen-PR“, das im Februar in dritter, überarbeiteter Auflage erschienen ist.  weiter

Senior Advisor

Kluge Köpfe binden

Frank Behrendt (Foto) bei fischerAppelt, Emilio Galli Zugaro bei FTI Consulting – das aus dem anglo-amerikanischen Raum stammende Modell des Senior Advisor erfreut sich auch bei hiesigen Kommunikationsagenturen großer Beliebtheit. Aber was macht eigentlich ein Senior Advisor? weiter

Agentursprecher

Der Bedarf steigt

Große Agenturen sind neben der Tätigkeit für ihre Kunden zunehmend damit beschäftigt, für sich selbst zu sprechen. Serviceplan und die Hirschen-Gruppe haben jüngst ihre Unternehmenskommunikation aufgewertet. Neben PR in eigener Sache gewinnt vor allem die interne Kommunikation an Relevanz. weiter

Deutsche Telekom

Der nächste große Schritt

Philipp Schindera gilt als Vorreiter: Vor drei Jahren ersetzte er in seinem Team die hierarchische durch eine projektbasierte Organisation. Jetzt folgt die nächste Entwicklungsstufe: In rund einem halben Jahr soll eine sogenannte Content Factory starten. Schlechte Erfahrungen machte die Telekom zuletzt mit WhatsApp. Kaum gestartet, sperrte der Dienst Mitte März die Telefonnummern der Abonnenten. weiter

Deutsche Börse

Großaufgebot an Edelberatern

Die geplante Fusion mit der London Stock Exchange (LSE) lässt sich die Deutsche Börse einiges kosten. Mit CNC, Hering Schuppener und FTI Consulting haben sich die Frankfurter die Hilfe von drei hierzulande führenden Premiumagenturen gesichert. Wohl nicht zuletzt, um dem Gegenbieter aus den USA zuvorzukommen. weiter

Interview-Autorisierung I

Macht bessere Vorbereitung Autorisierung überflüssig?

Im Dezember-Interview mit dem prmagazin hatte Allianz-Kommunikationschefin Sabia Schwarzer angekündigt, Interviews mit Vorständen müssten nicht mehr autorisiert werden. Eine Dax-Umfrage ergibt: Kein Unternehmen wird ihrem Beispiel folgen. Auch viele Journalisten sehen in der bisherigen Praxis Vorteile. weiter

Treffer 1 bis 7 von 698