Grayling

„Es wird keine Kündigungen geben“

Seit November 2014 ist Frank Schönrock Deutschland-CEO von Grayling. Sein erstes Jahr versteht er vor allem als Phase der Konsolidierung. 2016 will der Manager zurück auf Wachstumskurs. Warum er dafür das Düsseldorf-Büro schließt, auf Digital- und Tech-PR setzt und das Public-Affairs-Geschäft ausbauen will. weiter

Linkfluence

Deutsche Führungsriege steht

Nach dem Kauf des Medienbeobachters Die Medialysten hat der Social-Media-Analyst Linkfluence wie angekündigt seine Deutschland-Führung neu formiert. 2017 wollen die Franzosen Weltmarktführer für Social-Media-Intelligence sein. weiter

MBDA

Roland Kuntze wird PR-Chef

Nicht mehr Telefon und Internet, sondern Waffen sind künftig das Tagesgeschäft von Roland Kuntze. Der 51-Jährige wird im Januar Kommunikationschef des Rüstungskonzerns MBDA im bayrischen Schrobenhausen. weiter

TUI

Ellerbeck lotst alte Bekannte nach Hannover

Nach der Übernahme der Tochter TUI Travel richtet der weltgrößte Touristikkonzern TUI die Kommunikation auf die neue Firmenstruktur aus und holt Verstärkung. weiter

The Digitale

Großer Verkauf, kleine Schritte

Der Verkauf des Nachrichtenportals t-online an den Kölner Vermarkter Ströer im September hat Konsequenzen für die Telekom-Tochter The Digitale und ihren Chef Peider Bach.  weiter

MSL

Henrik Heins übernimmt an der Isar

Nach längerer Suche hat MSL einen neuen München-Chef gefunden. Henrik Heins hat Anfang September als Director die Leitung des insgesamt acht Mitarbeiter starken Teams in der bayrischen Landeshauptstadt übernommen. weiter

Risikokunden

„Es gibt kein pauschales Richtig oder Falsch“

Nach massiver Kritik kündigte Edelman vor einigen Wochen an, seine Zusammenarbeit mit Klimawandel-Leugnern und Kohleproduzenten zu beenden. Wie deutsche Agenturchefs den Schritt sehen und wie sie selbst mit potenziell rufschädigenden Auftraggebern umgehen.  weiter

Treffer 8 bis 14 von 21
<< < 1-7 8-14 15-21 > >>