Jung von Matt

Goldener Löwe für verdeckte PR?

Die Vergabe des Goldenen Löwen in der Rubrik PR beim Werbefestival in Cannes schlägt hohe Wellen. Gegen die von Jung von Matt initiierte „Tramp a Benz“-Kampagne ermittelt seit Dezember 2010 der Deutsche Rat für Public Relations (DRPR) wegen des Verdachts der verdeckten PR. weiter

Serviceplan, Ritter Slagman, FischerAppelt, Wbpr

Agenturen für Ramsauer und Schavan

Den Rahmenvertrag über den Kommunikationsetat des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung haben folgende Agenturen unterschrieben: Serviceplan, Wbpr in einer Bietergemeinschaft mit Ritter Slagman sowie FischerAppelt. weiter

prmagazin 7/2011

Das Juli-Heft

Für die Bewältigung seines Höllenjobs bekam Bahn-Kommunikator Oliver Schumacher den Seismographen. Volker Heck erklärt, warum RWE in der Atomfrage hart bleibt. Nach 40 Jahren meldet die Agenturlegende Leipziger & Partner Insolvenz an - wie konnte das passieren?  weiter

Haniel

Oltmanns richtet PR neu aus

Torsten Oltmanns soll den Familienkonzern Haniel aus den Negativschlagzeilen holen. Der 46-Jährige verantwortet die Kommunikation der Duisburger, die unter anderem mehr als ein Drittel an der Metro besitzen. weiter

Evonik / Osram

Begleitung aufs Parkett

Die Münchner Kommunikationsberatung CNC wird den im zweiten Halbjahr 2011 erwarteten Börsengang des Chemiekonzerns Evonik Industries begleiten. Das bestätigte Konzernsprecherin Barbara Müller. weiter

Martrix / Euro RSCG

Schlussstrich

Der Trubel bei der früheren Hochegger-Gruppe nimmt kein Ende. Medienberichten zufolge wird die Agentur entweder verkauft oder aufgelöst. weiter

Hochtief

Pütter folgt auf Hobbiebrunken

Nach dem verlorenen Übernahmekampf von Hochtief gegen den spanischen Rivalen ACS verlässt Jutta Hobbiebrunken den Essener Baukonzern. Die Kommunikationschefin war seit 1994 für das Unternehmen tätig und gilt als enge Vertraute des früheren Vorstandschefs Herbert Lütkestratkötter. weiter

Treffer 1 bis 7 von 12
<< < 1-7 8-12 > >>
Viavision
Viavision