Agenturverband

GPRA verabschiedet Standards für Praktika

Die Gesellschaft Public Relations Agenturen (GPRA) hat erstmals einheitliche Mindeststandards für Praktika bei ihren Mitgliedern vorgelegt. Damit reagiert der Verband auf den nach wie vor schlechten Ruf der Dienstleister als Arbeitgeber.  weiter

Verteidigungsminsterium

Die Bundeswehr kommuniziert gegen den Nachwuchsmangel

Das Verteidigungsministerium baut dreieinhalb Jahre nach Abschaffung der Wehrpflicht die Kommunikation weiter um und besetzt zentrale Posten mit Zivilisten.  weiter

Ketchum Pleon

Ketchum Pleon: Neuausrichtung des Berliner Büros

Ketchum Pleon verbreitert den Fokus des Hauptstadtbüros. Der einst stark auf Public Affairs und Ministerien ausgerichtete Standort soll zur Digitalzentrale der Agentur werden.  weiter

DPRG

Ulrich Nies verlässt DPRG im Frust

Mit einer Posse endete die Mitgliedschaft des langjährigen Präsidenten Ulrich Nies (Foto, links) in der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG). Der 57-Jährige war im Frühsommer 2014, kurz vor Ende seiner Amtszeit, für die Ehrenmitgliedschaft des Verbands vorgeschlagen worden.  weiter

EnBW

EnBW: Alles aus Jens Schreibers Hand

Der Energiekonzern EnBW legt Marketing, Politik und Unternehmenskommunikation zusammen. Leiter der neu geschaffenen Abteilung ist der bisherige PR-Chef Jens Schreiber.  weiter

achtung

Die Disziplinlosen

Im Dezember hat achtung sein „Lab“ eröffnet, um Silos aufzulösen und Kompetenzfelder zusammenzuführen. Der Geschäftsführer und hochbegabte Eigen-PR-Profi Mirko Kaminski (Foto, links) sieht das Konzept als Vorbild für die Branche. (Zum E-Paper) weiter

CNC / Bayer

CNC soll Bayer-Sparte an die Börse bringen

Die Agentur CNC unterstützt Bayer beim für spätestens Anfang 2016 geplanten Börsengang der Kunststoffsparte Material Science (BMS). Der Dienstleister setzte sich in einem Auswahlverfahren durch. (Zum E-Paper) weiter

Treffer 1 bis 7 von 27
<< < 1-7 8-14 15-21 22-27 > >>