Meldungen

DRPR

Jörg Schillinger soll Ethikwächter befrieden

Nach monatelangen Streitigkeiten scheinen sich die vier Trägerverbände des durch den Zwist lahmgelegten Deutschen Rats für Public Relations zusammenzuraufen. Mitte September soll auf einer Mitgliederversammlung der neue Vorsitzende des Trägervereins gewählt werden. Nach prmagazin-Informationen wird Jörg Schillinger diese Aufgabe übernehmen. (Für Abonnenten kostenfrei) weiter

Bite

Ende in München?

Der britische Technologieexperte Bite steht in Deutschland möglicherweise vor dem Aus. Nachdem der Dienstleister in Asien und Australien mit der Schwesteragentur Text100 fusioniert und die Marke gestrichen worden ist, droht auch hierzulande das Ende. (Für Abonnenten kostenfrei) weiter

Edelman

Rekordzahlen, ein Skandal und ein „Rausschmiss“

Edelman ist mit 776 Millionen Dollar Umsatz weiter auf Wachstumskurs. Doch der wirtschaftliche Erfolg wird von einer rätselhaften Affäre in China überlagert. Zudem leistete sich die größte PR-Agentur der Welt zwei peinliche Fehltritte. (Für Abonnenten kostenfrei) weiter

Atkon

Raus aus den roten Zahlen

Atkon fährt seit Jahren Verluste ein. Der digitale Wandel macht dem einstigen Schwergewicht auf dem deutschen Bewegtbildmarkt zu schaffen. Deswegen soll der Dienstleister nun komplett umgekrempelt werden. (Für Abonnenten kostenfrei) weiter

Social-Media-Personalwerbung

Dax-Konzerne aktiver als Familienunternehmen

Die größten deutschen Familienunternehmen nutzen soziale Medien bei der Personalbeschaffung deutlich weniger als börsennotierte Konzerne. Das ergab eine Studie der Agentur Hering Schuppener, die die Dax-Mitglieder mit den 30 umsatzstärksten deutschen Familienunternehmen verglichen hat. (Für Abonnenten kostenfrei) weiter

Porsche

Christian Dau hört auf

Christian Dau wird Porsche nach mehr als 17 Jahren verlassen. Der 53-Jährige war lange Jahre Sprecher und Pressechef des Stuttgarter Automobilbauers. (Für Abonnenten kostenfrei) weiter

Karstadt

WMP und Brunswick begleiten Verkauf

Rund um den Verkauf des kriselnden Warenhauskonzerns Karstadt kümmern sich die Agenturen Brunswick und WMP Eurocom um die Kommunikation. (Für Abonnenten kostenfrei) weiter

Treffer 8 bis 14 von 426
Viavision