Meldungen

Nachwuchsdebatte

GPRA im Dialog – aber nicht mit allen

Die Gesellschaft Public Relations Agenturen (GPRA) hat die Äußerung von Ansgar Zerfaß zurückgewiesen, dass sich in der Nachwuchsdebatte bislang nicht viel getan habe: „Wir sind mit verschiedenen Hochschulen im intensiven Dialog“, sagte Birgit Krüger (Foto), im Präsidium des Agenturverbands verantwortlich für Aus- und Weiterbildung. weiter

Deutsche Bahn

Oliver Schumacher übernimmt Marketing bei Deutsche Bahn

Kommunikationschef Oliver Schumacher (Foto) verantwortet bei der Deutschen Bahn ab April auch das Marketing. Er übernimmt die rund 100 Mitarbeiter zählende Abteilung und das jährliche Werbebudget von mehr als 100 Millionen Euro von Ulrich Klenke. (Zum E-Paper) weiter

Adlerauge

Vom Merkelisieren in Geo- und Geldpolitik

Volker Hecks Kolumne über die Lobbystadt Berlin. (Zum E-Paper) weiter

CEO-Ranking

Siemens-Chef Joe Kaeser ist medial meistgenannter Dax-CEO

Von allen Dax-Chefs taucht Siemens-CEO Joe Kaeser am häufigsten in der internationalen Wirtschaftspresse auf. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Anshu Jain und Jürgen Fitschen (Deutsche Bank). Das ergab eine Studie von Unicepta. (Zum E-Paper) weiter

Siemens

Fast 70 PR-Stellen sollen wegfallen

Rund 3.300 Arbeitsplätze will Siemens in Deutschland abbauen. Auch die Kommunikationsabteilung ist betroffen: Mehr als zehn Prozent der Jobs stehen vor dem Aus. Wer nicht willens oder fähig ist, den digitalen Wandel mitzugehen, hat schlechte Karten. Viel Arbeit für Siemens-Kommunikationschef Stephan Heimbach und seine PR-Verantwortlichen Dennis Hofmann und Oliver Santen. weiter

Buchverlosung

Strategische Onlinekommunikation

Rasant entstehende Öffentlichkeiten, neue Formen der Meinungsbildung und der Beteiligung: Onlinekommunikation und speziell Social Media haben die Entstehung und Pflege von Reputation im vergangenen Jahrzehnt ebenso verändert wie das Management von Stakeholder-Beziehungen. Kaum ein Unternehmen verzichtet heute noch auf die Beobachtung von Diskussionen im Internet und die Kommunikation im Social Web. weiter

CNC

Christoph Walther tritt als CEO ab

Christoph Walther, seit 2002 Chef und Gründer der Münchner Beratung CNC, wird am 1. Juni seine Aufgaben als CEO abgeben. Den Posten übernimmt Bernhard Meising. Walther will sich als Partner weiter um seine Kunden kümmern und soll in den Aufsichtsrat der Agentur einziehen.  weiter

Treffer 22 bis 28 von 527
Viavision