Meldungen

Flixbus

"Wir sind seit vier Jahren in der PR-Offensive"

Das Fernbusunternehmen Flixbus wächst rasant. Nach der Übernahme von Megabus und Postbus in diesem Sommer sind weitere Zukäufe geplant. PR-Chef Gregor Hintz wehrt sich gegen Kritik am Firmenkurs. weiter

SZ Scala

"PR sollten Verlage den PR-Agenturen überlassen"

Der Süddeutsche Verlag bündelt in München sein Agenturgeschäft. Anders als die Kommunikationsdienstleister von Handelsblatt, Tagesspiegel und Gruner + Jahr soll SZ Scala neben Corporate Publishing auch PR anbieten. Agenturchefs (im Bild Andreas Fischer-Appelt) verfolgen die Entwicklung mit Skepsis, wie eine prmagazin-Umfrage zeigt. Unter anderem sehen sie erhebliche Kompetenzdefizite. weiter

Siemens

Alle Kanäle vereint, mehr Rückzugsmöglichkeiten

In den neuen Newsroom der Münchner sind die Lehren der vergangenen vier Jahre eingeflossen. weiter

Xing

Umsonst gepitcht?

Bei einigen Agenturen scheint sich Xing mit Pitches, für die kein Honorar gezahlt wird, unbeliebt gemacht zu haben. weiter

Die Analyse

Adidas stürmt allen davon

Adidas hat unter den Ausstattern der Fußball-EM 2016 klar das Spiel gemacht. Mit 86.400 Beiträgen im Social Web und einer geschätzten Reichweite von knapp 1,04 Millionen Menschen war das fast ein digitaler Kantersieg. Linkfluence und das prmagazin haben sich die Präsenz der Herzogenauracher im Internet während der EURO 2016 genauer angeschaut. weiter

Ketchum

Wagner will wieder an die Spitze

Dass Dirk Popp den CEO-Posten abgibt, sorgte trotz Gerüchten im Vorfeld für Aufsehen. Seine Nachfolgerin Victoria Wagner will den derzeitigen Branchenzweiten wieder „zur größten PR-Agentur Deutschlands“ machen. weiter

Flüchtlinge

„Integration in den Blickpunkt rücken“

Das Integrationsgesetz war für die Bundesregierung Anlass, eine Kampagne zu starten: „Deutschland kann das“. weiter

Treffer 29 bis 35 von 767