Detailinformationen

Autor

Daniel Neuen

Redakteur

verfasst am

10.04.2011

im Heft

4/2011

Schlagworte

Meldungen

Facebook agiert in Deutschland weiter ohne Sprecher. (Foto: ddp)

Facebook

17 Millionen Mitglieder, kein Sprecher

Das soziale Netzwerk Facebook steht in Deutschland seit Monaten in der Kritik wegen mangelhaftem Daten- und Verbraucherschutz. Nun hat die US-Firma begonnen, hierzulande ihre Kommunikation aufzubauen.

Nachdem Ende Januar Tina Kulow zur ersten festangestellten Corporate Communications Managerin für Deutschland, Österreich und die Schweiz berufen worden war, heuerte im März Eva-Maria Kirschsieper als Lobbyistin an. Die Politologin leitete zuletzt den Telekommunikationsbereich beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag. Kulow hat Facebook bislang mit ihrer Hamburger Agentur Kulow Kommunikation unterstützt, die jetzt unter dem Namen Heine PR von Nina Heine fortgeführt wird.

Entgegen anders lautender Medienberichte fungiert Kulow nicht als Sprecherin des Unternehmens. Ob und wann die Kalifornier in Deutschland eine solche Position einrichten und ob Kulow diese übernimmt, stehe nicht fest, hieß es bei Heine PR. Trotz der weltweit mehr als 600 Millionen Mitglieder, davon rund 17 Millionen in Deutschland, und der enormen medialen Aufmerksamkeit scheint die Firma weiter mit den typischen Mühen eines Start-ups zu kämpfen.

Noch keine Kommentare.

Kommentare werden moderiert.

Kommentar verfassen

Adding an entry to the guestbook

Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spam-Abwehr.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.