Das aktuelle Heft
Ausgabe 02/2020

Zum Inhalt

Abos und Einzelhefte

Detailinformationen

Autor

Redaktion

verfasst am

27.02.2020

im Heft

02/2020

Schlagworte

Buchverlosung, Martin Wohlrabe, Litigation-PR

Buchverlosung

Im Gerichtssaal der Öffentlichkeit

Der Countdown läuft: Das prmagazin verlost drei Exemplare des neuen Buchs „Litigation-PR“, herausgegeben von Martin Wohlrabe. Teilnahmeschluss ist der 29. Februar 2020.

Unternehmen, die in einen Rechtsstreit verwickelt sind, müssen heute nicht mehr nur die Richter überzeugen, sondern auch die Öffentlichkeit. Das Buch „Litigation-PR – Wie Krisenkommunikation im Gerichtssaal der Öffentlichkeit funktioniert“ will Anwälte, Sprecher und Manager auf den Tag X vorbereiten: den Moment, wenn der Ruf von Klienten auf dem Spiel steht. Die Autoren berichten in praxisnahen Beiträgen und Interviews, wie sie PR-Krisen erlebt und gelöst haben. Sie erklären, wie Medien funktionieren. Und sie geben Tipps, wie man im Gerichtssaal der Öffentlichkeit besteht. 

Herausgeber des Bands ist Martin Wohlrabe, Jurist, langjähriger Journalist und Geschäftsführer der Berliner Litigation- und Krisen-PR-Agentur Consilium, die mit dem prmagazin als exklusivem Kooperationspartner den jährlichen „Rechtskommunikationsgipfel“ ausrichtet. Unter den Autoren und Interviewten sind Thomas Middelhoff, Medienrechtler Gernot Lehr, Jens-Oliver Voß (Deutsche Bahn), Sebastian Rudolph (Porsche), Professor Hans Mathias Kepplinger (Johannes Gutenberg-Universität Mainz) und viele andere. 

Das prmagazin verlost drei Exemplare des Bands. Wer teilnehmen will, schickt einfach eine E-Mail mit seiner Postadresse und dem Betreff „Buchverlosung 02/2020“ an verlosung(at)prmagazin.de.

Einsendeschluss ist der 29. Februar 2020. 

Viel Glück!

Die prmagazin-Ausgabe 02/2020 – darin unter anderem:

Der Bauchmensch:
 Byung-Hun "Huni" Park will beim Digitalisierungsvorreiter Viessmann mehr Leidenschaft und Spaß in die Organisation bringen.

Krisenkommunikation: 
Die klassische Toolbox hat ausgedient. Immer mehr Unternehmen digitalisieren ihre Krisen-PR.

Ausgabe kaufen, Abo/Probeabo abschließen