Das aktuelle Heft
Ausgabe 10/2019

Zum Inhalt

Abos und Einzelhefte

Detailinformationen

Autor

Redaktion

verfasst am

10.10.2019

im Heft

10/2019

Schlagworte

Buchverlosung, Juan Moreno, Tausend Zeilen Lüge, Class Relotius, Journalismus

Buchverlosung

"Beispiellose Täuschung"

In „Tausend Zeilen Lüge“ fragt Juan Moreno, was der Fall Class Relotius über den Journalismus aussagt. Das prmagazin verlost drei Exemplare des Bands, der im September bei Rowohlt erschienen ist.

Für die Medienwelt war der Fall ein Schock. Entsprechende Aufmerksamkeit findet das neue Buch aus der Feder von Spiegel-Reporter Juan Moreno: „Tausend Zeilen Lüge. Das System Relotius und der deutsche Journalismus“, erschienen im September bei Rowohlt. Als „größten Fälschungsskandal seit Jahrzehnten“ bezeichnet der Verlag den Fall von Spiegel-Reporter Claas Relotius, der Reportagen und Interviews aus dem In- und Ausland geliefert hatte, „bewegend und oftmals mit dem Anstrich des Besonderen. Sie alle wurden vom Spiegel und seiner legendären Dokumentation geprüft und abgenommen, sie wurden gedruckt, und der Autor Claas Relotius wurde mit Preisen geradezu überhäuft. Aber: Sie waren – ganz oder zum Teil – frei erfunden.“ Juan Moreno habe, eher unfreiwillig und gegen heftigen Widerstand beim Spiegel, die Fälschungen aufgedeckt. Der Autor schreibe mehr als die unglaubliche Geschichte einer beispiellosen Täuschung, so der Verlagstext: „Er fragt, was diese über den Journalismus aussagt.“

Das prmagazin verlost drei Exemplare des Bands. Um teilzunehmen, senden Sie einfach eine E-Mail mit Ihrer Postadresse und dem Betreff „Buchverlosung 10/2019“ an verlosung(at)prmagazin.de.

Einsendeschluss: 31. Oktober 2019.

Die prmagazin-Ausgabe 10/2019 – darin unter anderem:

Die Standhafte: Stefanie Hansen hat sich bei dem Mineralölkonzern BP Europa in zwanzig Jahren an die Spitze gearbeitet.

KI-Trenderkennung: Auch klassische Medienbeobachter nutzen verstärkt intelligente Crawler und Trendanalyse-Tools mit Künstlicher Intelligenz.

Ausgabe kaufen, Abo/Probeabo abschließen