Detailinformationen

Autor

Redaktion

verfasst am

05.02.2019

im Heft

02/2019

prmagazin 02/2019

Das aktuelle Heft


Die Analyse


Handy-Hersteller: Smarter Content
Kann mehr Kommunikation auf unternehmenseigenen Social-Media-Kanälen die Absätze wieder ankurbeln? Welche Themen und Botschaften kommen bei den Usern an? pressrelations hat für das prmagazin die deutschsprachigen Auftritte von Apple, Huawei, LG, Samsung und Sony analysiert.


Titel


Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur: Der Chef-Reporter
Dieselskandal und Maut-Streit, Funklöcher und Bahn – das sind nur einige der Brandherde, gegen die Wolfgang Ainetter als Sprecher des Bundesverkehrsministers kämpft. Mit der hierarchischen Struktur der Behörde fremdelt der frühere Bild-Journalist, der den Job im Frühjahr 2018 übernahm. Wohler fühlt er sich in seinem selbst gebauten „Neuigkeitenzimmer“.


Schlaglichter


Social-Media-AnalyseDie Spiegel-Affäre rund um den Journalisten Claas Relotius hat das Vertrauen der Deutschen in die Medien nachhaltig erschüttert. 

Save the Date: Am 12. November findet in München der dritte "Rechtskommunikationsgipfel" von Consilium und prmagazin statt.

Die GWPR-Kolumne: Frauen sind groß darin, sich selbst zu hinterfragen. GWPR-Gründungsmitglied Susanne Marell plädiert für mehr Entspannung und rät: Einfach öfter mal das Selbstoptimierungs-Gen abklemmen.

Edelman Trust Barometer: Es ist an der Zeit, dass Arbeitgeber und Mitarbeiter einen neuen Vertrauenspakt schließen, kommentiert Deutschland-Statthalter Ernst Primosch die im Januar veröffentlichte Studie.

Buchverlosung: In ihrem Buch „Factfulness“ erklären Hans Rosling, Anna Rosling Rönnl und Ola Rosling, „wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist“. Das prmagazin verlost drei Exemplare.

Jenseits der C-SuiteKirstin MacLeod von Brunswick klärt in dieser Kolumne über Ansichten der Millennials auf. Lektion drei: Wenn Social Influencer auf klassische Journalisten treffen, kann es heikel werden.

Das Bilderrätsel: Sprechen Sie Emoji? Ab sofort bringen wir jeden Monat eine Emoji-Wolke zu einem aktuellen Thema. Erstellt ist sie mit dem Tool „Linkfluence Search“. Verstehen Sie, was die User sagen wollen? 

Knuddels: Nach millionenfachem Datendiebstahl wurde gegen die Chat-Plattform das erste DSGVO-Bußgeld verhängt. Krisenprofi Martin Wohlrabe erklärt im Interview, wie die neue Datenschutz-Grundverordnung die Anforderungen an die Kommunikation nach Cyber-Attacken verändert. 

Recruiting: Wie erleben Agenturen den Kampf um Talente? Wie reagieren sie darauf? Dazu befragen wir in unserer Interviewserie diesmal Patrick Borde von Palmer Hargreaves in Köln.

Hintergrund

 
thyssenkrupp: "Da wird viel Unsinn erzählt"
Ein Jahr wie 2018 hat Alexander Wilke in 15 Jahren bei dem Essener Dax-Konzern noch nicht erlebt. Im prmagazin-Interview berichtet er von der schwierigen Kommunikation angesichts von Machtkämpfen, Personalchaos und der Teilung des Unternehmens – und wie er versucht, den Blick nun wieder nach vorn zu richten. 

Standpunkt: Bitte umdenken!
Emotionalität im Beruf ist kein Zeichen von Schwäche, sondern von Stärke. Und sie ist die Grundlage erfolgreicher Kommunikation, meint Magdalena Rogl, Head of Digital Channels bei Microsoft Deutschland.

Agentur-Führung: Wie geschmiert
Für dieses Heft haben wir uns bei der Kreativagentur Butter umgeschaut. Vor anderthalb Jahren haben die Düsseldorfer ihre Arbeitsweise umgestellt – und setzen voll auf Agilität und Teamwork. Das spiegelt sich in der Innenarchitektur.

Community-Management (2): Haltung zeigen
Wie organisieren deutsche Konzerne ihr Community-Management? Nach der großen Bestandsaufnahme in der Januar-Ausgabe geht das prmagazin diesmal der Frage nach: Gibt es einen Königsweg für den Dialog mit den Usern? Experten unterscheiden zwei wesentliche Organisationsmodelle. Und raten, besonders auf die Tonalität zu achten.

PRESSESTELLENTEST


Soziale Netzwerke: Absturz mit System
Die Unternehmen hinter den sozialen Netzwerken haben offenbar wenig Interesse am Thema Datenschutz. Diesen Eindruck vermittelt die Stichprobe in unserem Pressestellentest. Nach den vielen Skandalen hätte man das Gegenteil erwartet. Einzig Facebook liefert eine halbwegs informative Auskunft.

DIE EXPERTEN


PR-Praxis: Antworten & Analysen
Tipps, Ideen, Beratung und Lösungswege von unserem Experten-Team. Die Fragen stellt diesmal die Agentur Styleheads.


Theorie & Praxis


Führungskräftekommunikation: Manager als Kommunikatoren
Claudia Mast und Klaus Spachmann über das Kommunikationsverhalten von Führungskräften in einer digitalisierten Welt.

Rubriken


Editorial

Netzgedanken: Ambidextrie, Agilität, Disruption – Aufschneider-Vokabeln nerven nicht nur, sondern sind oft auch hohle Phrasen, kritisiert Gunnar Sohn.

Adlerauge: Die Große Koalition kämpft mit immer neuen Leistungsgesetzen gegen den anhaltenden Negativtrend in den Meinungsumfragen an. Der Bericht aus Berlin von Volker Heck.

5 Sätze, die ich nicht mehr hören kann: Tijen Onaran, startup affairs.

Worte das Monats: Von Sascha Pallenberg, Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach, Constantin Birnstiel und Sorin Ionita.

Köpfe des Monats: Journalist Markus Günther ist jetzt im Namen des Herrn unterwegs, Antje Neubauer sorgt für die Überraschung des Monats, Bayer holt sich mit Matthias Berninger einen Grünen ins Haus, und Victoria Wagner meldet sich als Gründerin zurück.

Medienbranche: Namen & Nachrichten

Im Chat:
 10 Fragen von Miriam Henn (Sanofi) an Philipp Schindera (Deutsche Telekom). 

Digitale Welten: Storytelling ist kein Garant für erfolgreiche digitale Kommunikation, meint Christian Lawrence. Influencer wollen statt toller Storys lieber nüchterne Daten.