Detailinformationen

Autor

Redaktion

verfasst am

11.03.2019

im Heft

03/2019

prmagazin 03/2019

Das aktuelle Heft


Schlaglichter


thyssenkruppDer Essener Konzern hat jetzt eine Kneipe. Öffnungszeiten des „Q3“: unter der Woche, 16 bis 20 Uhr. 

Die GWPR-Kolumne: Monika Schaller hält nichts von Frauenquoten. Die designierte Kommunikationschefin der Deutsche Post DHL Group fordert: Unternehmen müssen konservative Frauenbilder überwinden. Und Frauen müssen sich nehmen, was sie wollen und verdienen.

Social-Media-Analyse: Die Vergabe der 5G-Frequenzen beschäftigt das Social Web. Wie sprechen die User über die beteiligten Mobilfunkanbieter und Netzwerkausrüster? VICO Research & Consulting hat für das prmagazin 23.431 Beiträge analysiert.

Save the Date: Am 12. November findet in München der dritte "Rechtskommunikationsgipfel" von Consilium und prmagazin statt.

Arbeitsplatz Agentur: Die Dienstleister haben nicht nur ein Imageproblem beim Nachwuchs, sondern mehr noch bei den eigenen Mitarbeitern. Eine Einordnung von Studieninitiator Olaf Hoffjann, Professor für strategische Kommunikation an der Ostfalia Hochschule.

Jenseits der C-SuiteKirstin MacLeod von Brunswick klärt in dieser Kolumne über Ansichten der Millennials auf. Lektion vier: Wer uns verstehen will, muss YouTube schauen. 

Das Bilderrätsel: Testen Sie, wie aufmerksam Sie das aktuelle Geschehen im Februar verfolgt haben. Erraten Sie, um welches Thema es bei unserer Emoji-Wolke geht?

Recruiting: Wie erleben Agenturen den Kampf um Talente? Wie reagieren sie darauf? Dazu befragen wir in unserer Interviewserie diesmal Nicol Gröschel, Recruiterin bei FleishmanHillard.

Mitarbeiterzeitschrift: Kammann Rossi hat eine Umfrage zur Zukunft der internen Magazine vorgelegt. Ergebnis: Die interne Kommunikation hat nicht dazugelernt, kritisiert Geschäftsführer Carsten Rossi. 

Kommunikationsberatung live: Das prmagazin und die Hochschule Macromedia laden am 22. Mai 2019 zu einem Gastvortrag nach Köln ein: Dan Stoschek von achtung! spricht über „Kommunikationsberatung, die Menschen bewegt“.

Buchverlosung: Das prmagazin verlost fünf Exemplare des Buchs „Vernetzt arbeiten: Soziale Netzwerke in Unternehmen“ von Isabel De Clercq.

FOX KI Summit 2019: Das prmagazin ist Kooperationspartner von VICO Research bei dem Gipfel zum Thema Künstliche Intelligenz am 16. Mai 2019 in Köln. Wir verlosen drei Tickets für die Veranstaltung.
 

Hintergrund

 
Bilfinger: "Compliance muss Freude machen"
Wegen einer Korruptionsaffäre in Nigeria stand Bilfinger fünf Jahre lang unter Aufsicht der US-Justiz. Über den Besserungsprozess wachte Compliance-Monitor Mark Livschitz. Ende 2018 bekamen die Mannheimer für ihr Anti-Korruptions-Programm endlich den ersehnten Stempel: zertifiziert. Kommunikationschef Sebastian Rudolph über seine Strategie, Ängste der Mitarbeiter, Erfolge und Rückschläge – und eine Klage gegen den Spiegel. 

Agentur-Führung: In den Wolken
Ogilvy Public Relations sitzt im Düsseldorfer Medienhafen. Im Jahr 2018 hat sich die WPP-Agentur neu aufgestellt. Seitdem ist Katja Berghoff die Steuerfrau im sogenannten Wolkenbügel. Ein Rundgang.

Standpunkt: Mut und Freiheit
Leistung allein genügt nicht, damit Frauen in Führungspositionen aufsteigen. Denn die Arbeitswelt wurde über Jahrtausende männlich geprägt. Barbara Schädler, Vorstandsmitglied des Vereins Global Women in PR (GWPR) und E.ON-Kommunikationschefin, meint: Um sich Macht anzueignen und erfolgreich zu sein, brauchen Frauen mehr Mut – und mutige Entscheidungen setzen Freiheit voraus.

Community-Management (3): Jetzt wird's technisch
Wie organisieren deutsche Konzerne ihr Community-Management – und gibt es dafür einen Königsweg? Nach der großen Bestandsaufnahme (Januar) und dem Report zur besten Organisationsform (Februar) gehen wir in der letzten Folge unseres Schwerpunkts der Frage nach: Welche Software gibt es? Und wie finden Unternehmen das Tool, das zu ihnen passt?

PRESSESTELLENTEST


Chemiebranche: Glasklarer Erfolg
Wie ernst ist es der Chemieindustrie mit ihrem Kampf gegen Plastikmüll in den Ozeanen? Das wollten wir im Pressestellentest von einigen der größten Branchenvertreter und ihrem Verband wissen. Die Kandidaten haben durchweg Oberwasser – mit einer Ausnahme.


DIE EXPERTEN


PR-Praxis: Antworten & Analysen
Tipps, Ideen, Beratung und Lösungswege von unserem Experten-Team. Die Fragen stellt diesmal der Nachwuchs der Agentur mc group.


Theorie & Praxis


Stimmungen: Schlechter als die Lage?
Warum Stimmungen in Medien und Öffentlichkeit wichtiger sind als tatsächliche Meinungen und wie sie sich messen und analysieren lassen, erklärt Michael Bürker, Professor für Marketing, Kommunikation und Marktforschung an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut.

Rubriken


Editorial

Köpfe des Monats: Monika Schaller geht mit gutem Beispiel voran, Michael Manske will sein Lieblingsziel VW jetzt von innen kritisieren, Nina Schwab-Hautzinger kehrt in die Schweiz zurück, und Sandra Pabst ist die neue Stimme der Zeitschriftenverleger.

Adlerauge: Über Finanzlöcher und die Finanzplanung der Großen Koalition. Der Bericht aus Berlin von Volker Heck.

Netzgedanken: Andreas Scheuer betreibt Einwegkommunikation im Gewand von Social-Media-Coolness, kritisiert Gunnar Sohn. 

5 Sätze, die ich nicht mehr hören kann: Byung-Hun Park, Software AG.

Worte das Monats: Von Wolfgang Ainetter, Magdalena Rogl, Alexander Wilke und Vivian Pein.

Medienbranche: Namen & Nachrichten

Im Chat: 10 Fragen von Philipp Schindera (Deutsche Telekom) an Katrin Bach (Evonik). 

Blohms Blauer Brief: Wirecard steht nach Berichten der Financial Times im Feuer. Die Kommunikation des Dax-Neulings reagiert kopflos – dabei hatte sie genug Zeit, sich vorzubereiten, meint Finanzprofi Bernhard Blohm.