Detailinformationen

Autor

Christina Ullrich

Verantwortliche Redakteurin

verfasst am

01.04.2016

im Heft

04/2016

Schlagworte

Meldungen

Deutsche Telekom

Der nächste große Schritt

Philipp Schindera gilt als Vorreiter: Vor drei Jahren ersetzte er in seinem Team die hierarchische durch eine projektbasierte Organisation. Jetzt folgt die nächste Entwicklungsstufe: In rund einem halben Jahr soll eine sogenannte Content Factory starten. Schlechte Erfahrungen machte die Telekom zuletzt mit WhatsApp. Kaum gestartet, sperrte der Dienst Mitte März die Telefonnummern der Abonnenten. (Zum E-Paper)

 

 

Noch keine Kommentare.

Kommentare werden moderiert.

Kommentar verfassen

Adding an entry to the guestbook

Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spam-Abwehr.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.