Detailinformationen

Autor

Sarah Sommer

Freie Journalistin

verfasst am

01.03.2016

im Heft

03/2016

Schlagworte

Hintergrund

Bioverbände / taz

Skandal im Bioland

Die Verbände Bioland und Biokreis werben mit besonders strengen Antibiotika-Verboten, erlauben ihren Mitgliedern in Einzelfällen aber doch, die Medikamente einzusetzen. Die taz erklärte das zur Verbrauchertäuschung und hob den vermeintlichen „Bio-Skandal“ auf die Titelseite. Bioland sieht darin eine unangemessene Skandalisierung – und konnte viele taz-Leser von dieser Sichtweise überzeugen. (Zum E-Paper)

 

 

Noch keine Kommentare.

Kommentare werden moderiert.

Kommentar verfassen

Adding an entry to the guestbook

Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spam-Abwehr.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.