Detailinformationen

Autor

Daniel Neuen

Redakteur

verfasst am

30.06.2015

im Heft

07/2015

Schlagworte

Meldungen

Amprion

Thomas Wiede: „Wir haben Fehler gemacht“

Nach dem PR-Desaster Anfang 2014 und rund anderthalbjähriger Funkstille lässt der Netzbetreiber Amprion im Streit um seine Stromtrassen wieder etwas von sich hören. Im Juni absolvierte Kommunikationschef Thomas Wiede (Foto) mit Projektleiter Peter Barth eine zweitägige Pressetour durch Bayern, um im Gespräch mit regionalen und lokalen Medien Deutungshoheit und Vertrauen zurückzugewinnen. (Zum E-Paper)

 

 

Noch keine Kommentare.

Kommentare werden moderiert.

Kommentar verfassen

Adding an entry to the guestbook

Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spam-Abwehr.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.