Medienschau

Warum die Mitteilungen des Vatikans bald deutlich pointierter werden könnten. (Frankfurter Rundschau)

Was Kommunikatoren von einem Forschungschef über die Digitale Transformation lernen können. (Lautenbach Sass)

Wie Sponsored Content die Facebook-Welt erobert. (New York Times)

DER SPARRINGSPARTNER

Bis zum Frühjahr 2015 begleitete Holger Paul den Maschinenbau als Wirtschaftsjournalist. Jetzt professionalisiert er die PR des Verbandes.

Editorial

VW: Nachhilfe bei Lieberberg?

Die mit Spannung erwartete Hauptversammlung der Volkswagen AG ist durch. Spannung nicht wegen der vorhersehbaren Ergebnisse, sondern wegen der Kommunikation der Vorstände und Aufsichtsräte. Nutzen sie die Krise als Chance? Bewegt sich das Unternehmen wirklich in Richtung „Neuzeit“? Ist der digitale Wandel in Wolfsburg angekommen, oder sind die wenigen konkreten Aussagen Beruhigungspillen, um die persönliche Pension zu sichern? weiter

C3 / HSH Nordbank

Content Marketing statt Markenkampagne

Die HSH Nordbank verschiebt ein Millionenbudget von klassischer Werbung zu Content Marketing. Den Pitch hat C3 gewonnen. weiter

Brunswick

Heikle Mission

Mit Kuka/Midea und Aixtron/Fujian Grand Chip Investment haben die Berater erneut zwei China-Mandate an Land gezogen. weiter

Die Analyse

Zusammenschluss mit Imageschaden?

Bayer habe keine überzeugende Kommunikationsstrategie in der Tasche, CEO Werner Baumann habe die kommunikative Herausforderung unterschätzt: Folgt man Spiegel und WirtschaftsWoche, ist die Bayer-Kommunikation rund um die geplante Monsanto-Übernahme eine Katastrophe. Stimmt das Bild? Linkfluence hat für das prmagazin das Echo auf den Deal in den Print-Leitmedien ausgewertet. weiter

Number26

Harte Lehre

Nach der Kündigung von 500 Konten räumt das Fintech Fehler bei der Krisen-PR ein. weiter

Journalismus/PR

„Es ist Aufgabe der PR-Chefs, sich zu melden“

Beim DPRG-ZukunftsForum sprach FAZ-Redakteur Carsten Knop über den Kontakt zwischen Journalisten und PR-Chefs. Viele kenne er persönlich nicht, sagte der Leiter des Wirtschaftsressorts – zum Beispiel „den Kommunikationschef von Volkswagen“. Fragt sich: Wer steht hier eigentlich in der Bringschuld? weiter

 zum E-Paper-Portal

 RSS-Feed abonnieren

 prmagazin auf Twitter

 prmagazin auf FB

Suche

26.07.2016, 10:05:04
von prmagazin.de
Medienschau: @COM_MEO über die #DigitaleTransformation aus der Sicht eines Forschungschefs. Weitere Lesetipps: https://t.co/MCaCzE2onT
25.07.2016, 11:07:14
von prmagazin.de
RT @WulfRS: Ich hoffe er wird Weiterbildungen bei anderen Dienststellen leiten, souveräner hätte man das nicht machen können. https://t.co/?
25.07.2016, 10:15:17
von prmagazin.de
Medienschau: Viel Lob für Pressesprecher Marcus da Gloria #Martins von der @PolizeiMuenchen. Mehr Lesetipps: https://t.co/MCaCzDKNwl
22.07.2016, 09:49:03
von prmagazin.de
Medienschau: Manager-Coach Stefan Wachtel bei @MTPeV über das #Kommunikationsverständnis junger #Dax-Vorstände. https://t.co/MCaCzDKNwl
21.07.2016, 09:50:14
von prmagazin.de
Aus unserer Medienschau: @Stivologne erklärt, wie #Storytelling per #Messenger-App funktioniert. Mehr Lesetipps: https://t.co/MCaCzDKNwl
20.07.2016, 09:56:31
von prmagazin.de
Medienschau: @ochaudhuri von @hirschtec über das #Intranet als Instrument der #Krisenkommunikation. Mehr Lesetipps: https://t.co/MCaCzDKNwl