Das aktuelle Heft
Ausgabe 12/2017

 

Zum E-Paper

Abos und Einzelhefte

DER HORROR-GEGNER

Jürgen Resch, Chef der Deutschen Umwelthilfe (DUH), treibt die Automobilindustrie vor sich her.

Die Klima-Kluft

Ernsthaftes Klima-Engagement zahlt sich im Social Web für die Dax-Unternehmen aus. Die Diskrepanz zwischen Anspruch und Handeln strafen die User hingegen ab. Linkfluence hat für das prmagazin die Social-Media-Aktivitäten der Dax 30 und die Reaktionen im Netz während des Klimagipfels in Bonn ausgewertet. weiter

Standpunkt

Neue Allianzen

Auch wenn Unternehmen selbst zu Medienhäusern werden: Es genügt nicht, immer mehr Nachrichten immer verkürzter auf immer mehr Kanälen im Social World Wide Net zu posten. Wir müssen die Kommunikation in und aus den Unternehmen überdenken. Die Stichwörter: Mitarbeiter einbinden und Arbeitsweisen verändern. weiter

Rechtskommunikationsgipfel

"Man kann Recht nicht ohne Kommunikation denken"

Beim Rechtskommunikationsgipfel kamen Mitte November in Berlin Unternehmenssprecher, Anwälte und Journalisten zusammen. Die Veranstaltung von Consilium Rechtskommunikation in Kooperation mit dem prmagazin ist das erste Format dieser Art in Deutschland. Für 2018 ist eine Neuauflage geplant. weiter

Deutscher Fußball-Bund

"Wir sind eine Content-Fabrik"

Wenige Unternehmen haben so viele Konfliktthemen wie der Deutsche Fußball-Bund. Mediendirektor Ralf Köttker hat die Kommunikation umgebaut, setzt auf Digitales und selbst produzierte Inhalte. Jetzt gibt sich der DFB eine neue Struktur, auch in der Kommunikation – eine Spätfolge der Affäre um die WM-Vergabe 2006. weiter

Pressestellentest

Nur zwei Ausreißer

Die evangelischen Landeskirchen glänzen im Pressestellentest unter erschwerten Bedingungen. Eine Woche vor dem 500-jährigen Reformationsjubiläum wollten wir von ihnen wissen, wie sie zur Dauerdebatte um Religionsunterricht für Muslime stehen. Den Sieg holt Johannes Neukirch, Sprecher der Landeskirche Hannovers. weiter

Agentur-Matching

Die Macht der Algorithmen

Viele Unternehmen stellen angesichts der Digitalisierung derzeit ihre Agenturbeziehungen infrage. Agenturmatching.de will wechselwillige Kommunikationschefs mit Agenturprofis verkuppeln – per Algorithmus. Zweieinhalb Jahre nach dem Start der Online-Plattform wollen wir wissen: Funktioniert das? weiter