Das aktuelle Heft
Ausgabe 02/2015

Texte dieser Ausgabe

Ausgabe als E-Paper

Heft abonnieren

Medienschau

Brauchen wir ein Biosiegel für die Presse? @meier_lutz zum Medienkodex der Wirtschaft. (Meiers Medienblog)

Eine Bundesregierung braucht keine Facebook-Präsenz, eine Koalition schon. (NZZ)

Sounds like a plan(e): Wie man eine Krise mit einem einzigen Satz abwendet. (True Affairs)

ROCKET GRÜNDET AGENTUR

Andreas Winiarski und Nils Seger lenken RCKT. Samwer-Firma greift auf dem PR-Markt an.

Siemens

Fast 70 PR-Stellen sollen wegfallen

Rund 3.300 Arbeitsplätze will Siemens in Deutschland abbauen. Auch die Kommunikationsabteilung ist betroffen: Mehr als zehn Prozent der Jobs stehen vor dem Aus. Wer nicht willens oder fähig ist, den digitalen Wandel mitzugehen, hat schlechte Karten. Viel Arbeit für Siemens-Kommunikationschef Stephan Heimbach und seine PR-Verantwortlichen Dennis Hofmann und Oliver Santen. weiter

Buchverlosung

Strategische Onlinekommunikation

Rasant entstehende Öffentlichkeiten, neue Formen der Meinungsbildung und der Beteiligung: Onlinekommunikation und speziell Social Media haben die Entstehung und Pflege von Reputation im vergangenen Jahrzehnt ebenso verändert wie das Management von Stakeholder-Beziehungen. Kaum ein Unternehmen verzichtet heute noch auf die Beobachtung von Diskussionen im Internet und die Kommunikation im Social Web. weiter

Anzeige

GPRA / Praktika

„Ein Schritt in die richtige Richtung“

Die Gesellschaft Public Relations Agenturen (GPRA) hat erstmals einheitliche Mindeststandards für Praktika bei ihren Mitgliedern vorgelegt. Damit reagiert der Verband auf den nach wie vor schlechten Ruf der Dienstleister als Arbeitgeber. Das prmagazin hat einige Studenteninitiativen um eine Stellungnahme gebeten. Sie begrüßen die Standards unisono. In einigen Punkten geht ihnen der Vorstoß des Verbands jedoch nicht weit genug.  weiter

Anzeige

CNC

Christoph Walther tritt als CEO ab

Christoph Walther, seit 2002 Chef und Gründer der Münchner Beratung CNC, wird am 1. Juni seine Aufgaben als CEO abgeben. Den Posten übernimmt Bernhard Meising. Walther will sich als Partner weiter um seine Kunden kümmern und soll in den Aufsichtsrat der Agentur einziehen.  weiter

Editorial 02/2015: Charlie Hebdo

In die Moscheen

Wann wird die Kommunikation aktiv? Ist die politische Herausforderung zu groß? Wo sind Friedenskonzepte statt Krisenpläne? weiter

Agenturverband

GPRA verabschiedet Standards für Praktika

Die Gesellschaft Public Relations Agenturen (GPRA) hat erstmals einheitliche Mindeststandards für Praktika bei ihren Mitgliedern vorgelegt. Damit reagiert der Verband auf den nach wie vor schlechten Ruf der Dienstleister als Arbeitgeber.  weiter

 zum E-Paper-Portal

 RSS-Feed abonnieren

 prmagazin auf Twitter

 prmagazin auf FB

Suche

27.02.2015, 15:08:47
von prmagazin.de
Aus unserer Medienschau: Brauchen wir ein Biosiegel für die Presse? @meier_lutz zum Medienkodex der Wirtschaft. http://t.co/MCaCzDKNwl
26.02.2015, 10:40:40
von prmagazin.de
Medienschau: #slideshare von Focus-Redakteur @HolgerSchmidt: Unternehmenskommunikation für das digitale Zeitalter. http://t.co/MCaCzDKNwl
25.02.2015, 16:16:34
von prmagazin.de
Medienschau u.a.: Wie das Bild von Deutschland in der Welt geformt wird. http://t.co/MCaCzDKNwl
25.02.2015, 12:35:46
von prmagazin.de
Brendel verantwortet Kommunikation Unternehmen und Wirtschaft bei Volkswagen. Nachfolger wird Andreas Lampersbach, PR-Chef von MAN. (2/2)
25.02.2015, 12:34:13
von prmagazin.de
Volkswagen: Kommunikation schafft Ressort für globale Digitalisierungsstrategie. Leiter wird ab April Michael Brendel (44). (1/2)
25.02.2015, 12:07:56
von prmagazin.de
Lampersbach übernimmt ab 1. April 2015 die Leitung des Bereiches ?Kommunikation Unternehmen & Wirtschaft? bei Volkswagen.
Viavision