Das aktuelle Heft
Ausgabe 09/2017

 

Zum E-Paper

Abos und Einzelhefte

Design Thinking

Wer nicht bleibt, fragt dumm

Byung-Hun Park findet den Hype um Design Thinking in deutschen Führungsetagen völlig überzogen. Der Kommunikationschef der Software AG meint: Die Innovationsmethode war schon Tante Emmas täglich Brot. Und die ließ sich dafür nicht mal einen Bart wachsen. weiter

Standpunkt

Oder alles halb so schlimm?

Als Managing Partner von Earlybird Venture Capital investiert Andreas Winiarski Risikokapital in die Zukunft. Die wichtigste Aufgabe dabei ist, die richtigen Fragen zu stellen, meint er. Anlass genug, 99 Fragen zur ­Zukunft von PR und Kommunikation zusammenzutragen. weiter

USA

"Trump ist toxisch"

Wie erlebt ein politischer Washington-Korrespondent aus Deutschland den PR-Zirkus im Weißen Haus? Handelsblatt-Journalist Moritz Koch ist vor wenigen Wochen aus den USA zurück­gekehrt und schildert dem prmagazin seine Eindrücke. Wie sich die politische Kommunikation in den USA unter Donald Trump verändert. weiter

Die Analyse

Gepflegte Langeweile

Der Bundestagswahlkampf geht in den Endspurt. Linkfluence hat für das prmagazin ausgewertet, welche Resonanz die Kampagnen von CDU, CSU, SPD, FDP, Linken, Grünen und AfD in den Print-Medien finden. weiter

Pressestellentest Bundesliga-Klubs (2)

Trauerspiel

Im Pressestellentest wollten wir von den ­Bundesliga-Klubs der Saison 2016/17 und vom Deutschen Fußball-Bund wissen, wie sie mit der Katar-Krise umgehen. Im zweiten Teil sind die Ergebnisse der Gewinner: Leverkusen und Köln ­zeigen, wie man’s macht. weiter

Eierskandal

„Von Gifteiern zu reden, ist extrem“

Christoph Minhoff, Hauptgeschäftsführer des Spitzenverbands der deutschen Lebensmittelwirtschaft, kritisiert den Alarmismus von Medien und Politik in der Debatte um Fipronil-belastete Eier.  weiter

Krisenkommunikation

Der perfekte Ernstfall

Krisen­management ist für viele PR-Profis ein Albtraum. Die ­Kommunikationsberatung CNC hat nun ein Instrument entwickelt, mit dem sich Krisen zu Trainings­zwecken wirklichkeitsnah ­simulieren lassen. Wir waren bei einem Testlauf an der Uni Leipzig dabei – und beeindruckt. weiter

Treffer 1 bis 7 von 785