Medienschau

Gute Reputation durch gelungene Premiere: Aldi Nord und Süd veröffentlichen erste Nachhaltigkeitsberichte. (Faktenkontor)

Der internationale Verband für Erfolgsmessung in der Kommunikation (AMEC) hat ein neues Tool geschaffen: Es soll auch kleinen Firmen helfen, Erfolg in der Kommunikation zu messen. (bernetblog)

Die Generation Y lässt sich nicht von Werbung beeindrucken. Warum das so ist, erklärt eine, die dazu gehört. (Profilwerkstatt)

Mitarbeiterbefragungen

Eine(r) muss es ihnen sagen!

Mitarbeiterbefragungen seien „Wohlfühl-Klimbim“ – „also weg damit“, postulierte ein Handelsblatt-Gastkommentar am 9. August. Aber wer, bitte, soll den Führungskräften sonst sagen, was gut läuft und was nicht? Eine Replik von Alexander Wilke, Kommunikationschef von thyssenkrupp. weiter

PR-Praxis

Die Experten

Leser fragen, unser Experten-Team hilft mit Tipps, Ideen, Beratung und Lösungswegen. NEU! weiter

Sicherheitsreflex

Eine Axt-Attacke, ein Amoklauf, ein Sprengstoffanschlag – innerhalb von einer Woche erlebte Deutschland im Juli drei furchtbare Gewalttaten. Die Medienberichterstattung drehte sich danach vor allem um den Einsatz der Bundeswehr im Innern. Zudem ging es um die Stärkung der Sicherheitsbehörden, die Frage, ob Flüchtlinge eine Bedrohung darstellen, und die Forderung nach mehr Überwachung. Für die Waffenindustrie interessiert sich diesmal ausnahmsweise kaum ein Journalist.  weiter

Bündnis 90/Die Grünen

"Wir können das rocken"

Bündnis 90/Die Grünen gehen mit einer eigens gegründeten Agentur in den Bundestagswahlkampf 2017: Ziemlich Beste Antworten (ZBA). Robert Heinrich, Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Kampagnen der Bundespartei, erklärt, wieso die Trennung von den Goldenen Hirschen Sinn macht, warum es keinen Özdemir- oder Hofreiter-Wahlkampf geben wird – und was das alles mit Baden-Württemberg zu tun hat.  weiter

Pressestellentest: Uhrenmanufakturen

Pressearbeit - Wofür?

Die Hersteller von Luxusuhren müssen in diesen Tagen einiges aushalten. Der zunehmende internationale Terrorismus hält kaufkräftige chinesische Touristen vom Reisen ab, der boomende Markt für Smartwatches fordert die traditionsbewusste Branche heraus. Für den Pressestellentest wollten wir von ausgewählten Manufakturen wissen, wie sie damit umgehen. Das Ergebnis: eine wortwörtliche Katastrophe. Die Branchenehre rettet einzig Nomos Glashütte. weiter

Praags Ansichten

Niedere Instinkte

Die Brexit-Befürworter in Großbritannien haben sich von Lügen-Lieferanten hinters Licht führen lassen. Der Sieg des Populismus macht deutlich: Kritisch-dynamische Medien sind notwendiger denn je. weiter

Editorial: Medienwandel

Hemd aus dem Drucker

Die Digitalisierung marschiert. Die traditionellen Industrie- und Wirtschaftsunternehmen definieren sich und ihre Produkte mit Volldampf neu. Der Hersteller von Autos wird zum vernetzten Mobilitätsdienstleister. Dienstleistungen wie Finanzberatung oder Reiseorganisationen erledigt der Kunde selbst. Die Gesellschaft der Zukunft berät und bedient sich selbst.  weiter

Treffer 1 bis 7 von 739