Das aktuelle Heft
Ausgabe 08/2014

Texte dieser Ausgabe

Ausgabe als E-Paper

Heft abonnieren

Medienschau

"Fühlen Sie sich manchmal von der deutschen Wirtschaftspresse vernachlässigt?" "PR-Nachhilfe" für Otto. (Wirtschaftswoche)

Twitter öffnet sein Analysetool für alle. (Techcrunch)

Lohnt sich eine Facebook-Fanpage heute noch? (Kerstin Hoffmann)

Editorial 08/2014: Deutsche Telekom

PR-Bunker

Warum riskiert die Telekom den Skandal? Wo sind die eifrigen Compliance-Wächter des Konzerns? Pressefreiheit gegen Funklizenz? weiter

ADAC

„Vieles war überzeichnet“

Interimsmann Garrels über turbulente Tage seit dem Abgang von Michael Ramstetter. (Für Abonnenten kostenfrei) weiter

Lebensversicherer

Allgemeine Verunsicherung

Die Branche steht seit Monaten unter massivem öffentlichem Beschuss. Zwar konnte sie in der laufenden Lobbyschlacht zuletzt punkten und ein Reformgesetz in ihrem Sinne gestalten. Doch dass der Gesetzgeber den Wählern die Novelle als Rettungstat verkaufte, bringt die Anbieter erneut in die Defensive. (Für Abonnenten kostenfrei) weiter

Pressestellentest: Verlage

Heiter bis wolkig

Der F.A.Z.-Verlag räumt ab, die Ippen Gruppe kassiert sensationelle null Punkte.  weiter

Theorie & Praxis

Content-Strategien in der Ökonomie der Aufmerksamkeit

Michael Bürker von der MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation über Strategien, Instrumente und Controlling für eine neue Form der Kommunikation. (Für Abonnenten kostenfrei) weiter

Cyrano (Agenturporträt)

Wie der Sohn, so der Vater

Cyrano ist ein Vater-Sohn-Unternehmen. Das Ungewöhnliche: Gegründet hat die Agentur Sprössling Alexander Springensguth, Papa Jost stieß erst zwölf Jahre später hinzu. Einer der wichtigsten Kunden ist der Apothekerverband ABDA, für den die Münsteraner seit 2013 eine millionenschwere Kampagne umsetzen. (Für Abonnenten kostenfrei) weiter

Pressespiegel: Weidmüller/R.Stahl

Berater-Krieg

Die Übernahmeschlacht um den Mittelständler R. Stahl wurde massiv befeuert. Zu den Verlierern gehört Hering Schuppener, die den gescheiterten Angreifer Weidmüller berieten. FTI Consulting darf sich der erfolgreichen Abwehr rühmen. (Für Abonnenten kostenfrei) weiter

Treffer 1 bis 7 von 436
Viavision