Das aktuelle Heft
Ausgabe 08/2017

 

Zum E-Paper

Abos und Einzelhefte

Bundesministerium der Finanzen

"Manche nörgeln lieber, statt zu gestalten"

Martin Jäger ist ein Grenzgänger zwischen Diplomatie, Wirtschaft und Politik. Für den Posten als Sprecher von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hängte der Ex-Daimler-Mann seinen Job als Botschafter in Afghanistan an den Nagel. prmagazin-Redakteurin Kathi Preppner hat Jäger besucht. Ein Gespräch über Klartext in der Politik, Schäuble als Chef und die „berühmte Pressekonferenz“ mit Yanis Varoufakis. weiter

PR-Manager des Jahres

Seismograph geht an Ulrich Ott

Ulrich Ott, Leiter Unternehmenskommunikation der Direktbank ING-DiBa, ist „PR-Manager des Jahres 2015“. Mit der Auszeichnung würdigt das prmagazin jährlich außergewöhnliche Leistungen eines deutschen Kommunikationsprofis. weiter

Rewe Group

"Wir sind nicht perfekt"

Martin Brüning, Leiter Unternehmenskommunikation der Rewe Group, treibt nicht nur die Übernahme von Kaiser’s Tengelmann durch Edeka um. Mit dem prmagazin hat er darüber gesprochen, warum es gut ist, wenn Manager auch mal emotional werden, warum große Konzerne besonders hart, aber fair rangenommen werden sollten – und wieso die Rewe Group für ihre Nachhaltigkeitskommunikation mitunter Prügel bezieht. weiter

Editorial 06/2016: Bayer/Monanto

Vorsicht, Nebenwirkungen

Steht das PR-Konzept? Was wird aus der Bayer AG? Zieht die Öffentlichkeit mit? weiter

Daimler/Deutsche Umwelthilfe

Ein Konflikt, drei Verlierer

Die Deutsche Umwelthilfe hat Daimler auf dem Kieker. Diesmal geht es unter anderem um angeblich geschönte Angaben zu den Abgaswerten eines Dieselmodells. Die DUH wirft den Stuttgartern Verbrauchertäuschung vor. Der Autobauer hält dagegen. Der Gesetzgeber hielt sich lange raus. Und wem glaubt die Web-Community? Die Analyse von Linkfluence zeigt: niemandem. weiter

ZF Friedrichshafen

Der Stratege

Mit der Übernahme des Konkurrenten TRW katapultierte sich ZF Friedrichshafen über Nacht auf Platz drei der größten Automobilzulieferer weltweit. Christoph Horn, erst im September 2015 als Kommunikationschef angetreten, muss nun aus zwei kulturell unterschiedlichen Unternehmen eine Mannschaft formen. In den vergangenen Monaten hat der ehemalige Daimler-Mann kräftig umstrukturiert. weiter

Digitale Transformation

Berater im Neuland

Es gibt kaum eine PR-Agentur, die nicht mit den Buzzwords der Digitalisierung hausieren geht: „Content“ muss es sein, „viral“ und mit viel „Engagement“. Die Kunden sollen das alte Denken überwinden, sich auf die digitale Transformation einlassen, fordern Berater in ihren Powerpoint-Präsentationen. Doch wie gut sind die Dienstleister eigentlich selbst auf das Digitalzeitalter eingestellt? weiter

Treffer 71 bis 77 von 777