Medienschau

Change-Kommunikation ist doch nur Propaganda. (Kamman Rossi)

Was Kommunikatoren vom Turing-Test lernen können. (Christof Ehrhart)

Social-Media-Automatisierung: Schlaue Entscheidung oder schlechte Alternative? (Zielbar)

365 Sherpas

Frage der Perspektive

Vor knapp zweieinhalb Jahren haben Cornelius Winter (Foto) und Heiko Wiese zusammen mit der Hirschen Group den Dienstleister 365 Sherpas gegründet. Die Berliner werden vor allem als politische Kampagnenagentur und verlängerte Werkbank der Hirschen wahrgenommen. Das Selbstbild ist anders: Die Sherpas sehen sich als eigenständigen Player mit Schwerpunkt in der politischen Strategieberatung. weiter

Blogger Relations

„Meine Unabhängigkeit ist ein hohes Gut“

René Gräber (naturheilt.com) zu Dos & Donʼts bei der Blogger-Ansprache.  weiter

Editorial 03/2016: Compliance

Umdenken!

Wieso funktioniert Compliance so selten? Fehlt den Kommunikatoren der Mut? Oder werden sie zu Handlangern degradiert? weiter

Adlerauge

Zukunfts-Aufgaben und Zukunfts-Ausgaben

Der Bericht aus Berlin von Volker Heck.  weiter

Theorie & Praxis

YouTuber Relations

Wie Unternehmen und YouTuber voneinander profitieren, analysieren David Peter, Sascha Himmelreich und Thomas Koch von der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. weiter

Gastkommentar

Von Einsteigern profitieren

Viele Absolventen wünschen sich einen Berufsstart in Unternehmen. Doch die überlassen die Ausbildung lieber den Agenturen, kritisiert Thomas Lüdeke, bei der DPRG zuständig für Nachwuchsförderung. weiter

Investor Relations

„Keine für alle gültige Empfehlung“

Die Osram-Aktie stürzte nach Bekanntgabe der neuen Strategie im Herbst 2015 ab – und die Schuld geben viele Beobachter der Kapitalmarktkommunikation. Angebunden sind die IR bei Osram an den Finanzvorstand. Anlass für eine grundsätzliche Frage: Ist es zeitgemäß, IR und PR zu trennen? Einschätzungen von Kay Bommer, Geschäftsführer des Deutschen Investor Relations Verbands (DIRK). weiter

Treffer 71 bis 77 von 739