Editorial 1/2011

Es kachelt

Seit der spektakulären Festnahme des Wetterunternehmers Jörg Kachelmann am Frankfurter Flughafen sind die Medien um ein Dauerthema reicher. Je nach Gefechtslage vor Gericht wird spekuliert, analysiert, kommentiert und reportiert – Letzteres aber seltener. Stattdessen übernehmen Zeitungen und Zeitschriften die Rollen der Ermittlungsbehörden oder des Gerichts. weiter

Auslandsstudium

Checkliste

Diese Überlegungen sollte jeder anstellen, der zum Studieren ins Ausland gehen will. Sollen Fachwissen und Studium vorangebracht werden? Oder geht es um Kultur und Sprachkenntnisse? Reichen die vorhandenen Sprachkenntnisse aus, um dem Studium an der ausländischen Uni zu folgen? Bleibt genügend Zeit, das/die Auslandssemester zu organisieren? Rund ein Jahr Vorlauf ist nötig. Werden Scheine anerkannt? Infos dazu sowie zu Partnerunis und Programmen wie Erasmus hat die Studienberatung der heimischen Uni. Ist die Finanzierung des Studiums gesichert? Sind alle Möglichkeiten für Stipendien ausgeschöpft? Ist ein Praktikum geplant? Bietet es sich an, es im Anschluss an das Auslandssemester zu absolvieren? Oder vorher? Wurden gewählte Uni und Studiengang ausgiebig auf den Prüfstand... weiter

Deutscher Rat für Public Relations

„Es schauen mehr Leute hin“

Der Deutsche PR-Rat hat zuletzt in nur fünf Wochen sechs Fälle entschieden. Darunter war der Freispruch für die Agentur PRGS, die mit einem Konzept für die Atombranche in die Kritik geraten war. Ratsmitglied Heiko Kretschmer erklärt die ungewohnte Häufung. weiter

Deutsche Bahn

„Weg von den Furor-Themen“

Oliver Schumacher, seit April 2006 Kommunikationschef der Deutschen Bahn, ist auch anderthalb Jahre nach dem Wechsel an der Vorstandsspitze als Krisenkommunikator gefragt. Mit dem prmagazin spricht der frühere NRW-Regierungssprecher über Stuttgart 21, ausgefallene Klimaanlagen, Bahn-Chef Rüdiger Grube, Fehler und Ziele der PR. weiter

Neue Berufsbilder

Job im Wandel

Die Aufgaben der Unternehmenskommunikation haben sich stark erweitert. Themen wie Compliance, CSR und Diversity beschäftigen die Wirtschaft, Kanäle wie Social Media fordern zusätzliche Kompetenzen. Hat der Wandel neue Berufsbilder entstehen lassen? Wie haben sich vorhandene verändert? Das prmagazin hat sich bei Dax-Konzernen, Personalberatern und Ausbildern umgehört. weiter

Editorial 12/2010

Mehr Mut!

War 2010 ein Neuanfang für die Kommunikation? Wurden inhaltliche Fragen gelöst? Oder ist die Branche einfach stehengeblieben? weiter

Google

„Wir sind nicht eiskalt“

Google ist Symbol und Synonym für das Internet: Wenn es um die globale Onlinerevolution geht, steht der kalifornische Konzern im Zentrum der Debatte. Seine öffentliche Wahrnehmung ändert sich dramatisch: vom sympathischen Start-up hin zur Datenkrake und zum Monopolisten. Der deutsche PR-Chef Kay Oberbeck über Imagewandel und Kritik, Street View und China, Chefredakteure und Blogger. weiter

Treffer 911 bis 917 von 935