PR in Schwellenländern: Indien

Sprachgewirr und Bollywood

Der multiethnische Staat Indien stellt Kommunikatoren vor ganz eigene Herausforderungen – mit hunderten von Sprachen, 14 verschiedenen Alphabeten und entsprechend vielen Medien. Das prmagazin zeigt, wie deutsche Unternehmen die Vielfalt beherrschen. weiter

Lanxess: Markenkommunikation

No-Name in Indien

Für die externe Lanxess-Kommunikation in Wachstumsmärkten ist die Steigerung der Markenbekanntheit ein großes Thema. Im Vordergrund stehen die Produkte – und das Merkmal „Made in Germany“. weiter

Lanxess: Kommunikation in Indien

„Deutsche gehen Kommunikation eher methodisch an“

Wie werden deutsche Firmen in Indien wahrgenommen? Welche Herausforderungen stellt das Land an hiesige PR-Profis? Das prmagazin sprach mit Harshal Makasare, Indien-Kommunikationschef von Lanxess. weiter

Umfrage: Pitch-Honorare

Was sind Pitches wert?

Die Agentur-Managementberatung Cherrypicker hat im Februar Honorarempfehlungen für Pitches veröffentlicht. Was sagen eigentlich die Unternehmen dazu? Das prmagazin hat sich bei deutschen Großkonzernen umgehört. weiter

Editorial 3/2011

Im Normallfall korrupt

Ein Kommentar von Chefredakteur Thomas Rommerskirchen zu Compliance und Sponsoring. weiter

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft

Ihr müsst draußen bleiben

Es brodelt im Kreis der Versicherungsjournalisten. Viele sind höchst verärgert über Ulrike Pott, PR-Chefin des GDV. Im Februar hat sich das Verhältnis weiter verschlechtert. Grund dafür ist ein Pressegespräch für einen exklusiven Kreis. weiter

Korruptionsverdacht / Telekom / VW

Alles richtig gemacht?

Die Deutsche Telekom trennte sich wegen Bestechungsverdachts von einem Manager. Trotzdem bleibt das böse Wort Korruption an dem Konzern hängen. Drei Interviews zur Krisen-PR der Bonner. weiter

Treffer 981 bis 987 von 1024