Online-Leseverhalten

Long? Do read!

In der Länge liegt die Würze – zumindest für Internet-User und Suchmaschinen. Dass die Texte in Online-Medien zwar umfangreicher, aber dadurch nicht unbedingt langatmig werden, zeigt eine Langzeitauswertung deutscher Online-Leitmedien von pressrelations für das prmagazin. weiter

Pressestellentest

Reformbedürftig

Nach zwei Abstürzen von Boeing-Maschinen sind viele Flugreisende verunsichert. Im Pressestellentest baten wir die größten Airlines und ihre Verbände um eine Einschätzung. Die meisten Testkandidaten geben ein klägliches Bild ab. Wie man es besser macht, zeigt der Testsieger: Aage Dünhaupt von TUIfly. weiter

Die GWPR-Kolumne

Kollaboration statt Kontrolle

Im digitalen Zeitalter müssen Unternehmen die Gräben zwischen Hierarchien und tradierten Rollenbildern überwinden. Das stellt hohe Ansprüche an Führung, meint Clarissa Haller, Gründungsmitglied des Vereins Global Women in PR Deutschland (GWPR). weiter

Podcasts

Im Aufwind

Nach einem ersten Höhenflug in den Jahren 2006 und 2007 sind Podcasts beliebt wie nie. Wie das Audio- und Videolangformat zum Trend wurde und welche Themen besonders angesagt sind, hat pressrelations für das prmagazin untersucht. Ein Ergebnis: Nutzer interessieren sich besonders für Politik und Wirtschaft. weiter

Behörden im Netz

Soziale Nachzügler

Es hat lange gedauert, aber nun tut sich was in Deutschlands Ämtern und Ministerien: Nach anfänglicher Skepsis trauen sich immer mehr Behörden an die Kommunikation über soziale Medien heran. Das ist vor allem dem Erfolg einiger Vorreiter zu verdanken – speziell dem Engagement des Bundespresseamts. weiter

RWE

"Wir haben ein Wachstumsthema"

"Hambi" ist zum Symbol für die „böse RWE“ geworden. Die Mitarbeiter des Energieversorgers lecken noch ihre Wunden – und blicken zugleich nach vorn. Kommunikationschefin Stephanie Schunck über Brandanschläge und Telefonterror, den geplanten Befreiungsschlag und die Zukunft der innogy-Kommunikation. weiter

Pressestellentest Umwelt-NGOs

Grüne Gegenwehr

Verbuchen Umwelt-NGOs ihre größten Erfolge nurmehr im Gerichtssaal? Im Pressestellentest haben wir die größten grünen Organisationen mit einem solchen Vorwurf konfrontiert. An den Leistungen der Sprecher kann sich manches Unternehmen ein Beispiel nehmen. Den Testsieg holt Nina Slattery für den Deutschen Naturschutzring. weiter

Treffer 15 bis 21 von 925