Medienschau

Warum sich Markenpflege für Unternehmen lohnt. (WirtschaftsWoche)

Wie Kommunikationsexperten vom Trend zur Selbstoptimierung profitieren. (Treibstoff)

Weshalb Pinterest von Marketern kaum genutzt wird. (Communications Conversations)

Instagram

Industry Porn

Instagram boomt. Vor allem bei Markenkommunikatoren ist die Fotoplattform beliebt, aber Sie birgt noch viel mehr Potenzial für die PR. Gelingt es Unternehmen, die Community zu aktivieren, können sie enorme Reichweite erzielen. Großer Vorteil gegenüber anderen sozialen Netzwerken: Noch sind Nutzer Firmen gegenüber weit weniger kritisch eingestellt. weiter

Klare Kante

Abschotten reicht nicht

Die einst engen Bande zwischen Wirtschaftsjournalisten und Unternehmen sind gerissen. Wegen strikter Gesetze landen allzu gesprächige Vorstände rasch in Teufels Küche. Das macht die Berichterstattung belanglos – und führt zu einer Distanz zwischen Wirtschaft und Gesellschaft, die Unternehmen schadet. weiter

Editorial 06/2015: Digitalisierung

Keine Lust zum Spielen?

Fehlt der Unternehmens-PR die Kraft zum digitalen Experiment? Klebt die Kommunikation an alten Strukturen? weiter

gomopa

Keine klaren Opfer

Es ist ein Wiedervorlagestück über den grauen Kapitalmarkt. gomopa.net, selbst ernanntes Portal zur „Betrugsprävention“, kritisiert Unternehmen und soll ihnen anschließend PR-Beratung anbieten. Bewiesen ist wenig – geschrieben wird viel. weiter

Vapiano

Zwei Ansichten

Die Schnellrestaurant-Kette Vapiano wehrte sich per Anwalt gegen eine Investigativreporterin der Tageszeitung Die Welt. Die Agentur achtung verteidigt das Vorgehen ihres Kunden. weiter

Telefónica

Seltenes Kunststück

Peter Mentner (Foto) hat nach nur 15 Monaten den Job gewechselt und macht trotzdem weiter das Gleiche. Seit 2013 war er Kommunikationschef von E-Plus. Nach der Übernahme durch den spanischen Telefónica-Konzern rückte Mentner im Windschatten von CEO Thorsten Dirks zum Chefsprecher des neuen Unternehmens auf.  weiter

Rechtstipp des Monats

Können Interviewte ihre Aussagen zurücknehmen?

Nimmt ein Interview eine unerwartete Wendung, stellt sich oft die Frage: Kann der Interviewte seine Äußerungen zurücknehmen? Nicht immer, erklärt Presserechtler Oliver Scherenberg von der Hamburger Kanzlei Preu Bohlig & Partner in der neuen Kolumne „Rechtstipp des Monats“. weiter

Treffer 155 bis 161 von 706