Medienschau

Die Interview-Autorisierung ist hierzulande eine gängige Praxis. Doch wie sieht es in anderen Ländern aus? (Hill+Knowlton)

"Modern History of PR" - oder wie alles mit Edward Bernays begann. (Everything-PR)

Wie Sie Inbound-Marketing-Taktiken in Ihre PR-Strategie einbinden. (Trialta)

Blohms Blauer Brief

Nur eine Chance

Verkünden Unternehmen wichtige Informationen über soziale Netzwerke wie Twitter, kann das den Aktienkurs steigern und traditionelle Medien in Zugzwang bringen. Doch Vorsicht: Mit derartiger Minimalkommunikation geben Absender die Einordnung von Nachrichten aus der Hand. Mit womöglich fatalen Folgen. weiter

Theorie & Praxis

Volksbegehren-Kampagnen und ihre Mobilisierungsleistung

Warum Themen, die erregen, nicht automatisch bewegen, analysieren Eduard Posch und Uta Rußmann (FHWien) am österreichischen Beispiel des Volksbegehrens Bildungsinitiative. weiter

The Digitale

Start-up mit Privileg

Mit The Digitale will die Deutsche Telekom in drei Jahren zu Europas Topadressen für Content Marketing zählen. Dank den Ressourcen des Dax-Konzerns im Rücken sieht sich Geschäftsführer Peider Bach (Foto) anderen Agenturen schon jetzt voraus.  weiter

Rechtstipp des Monats

Erlaubt oder nicht?

Mit 10 Urteilen, die Kommunikationsprofis kennen sollten, startet unsere neue Kolumnenserie aus der Feder der Medienanwälte Oliver Scherenberg und Michael-Matthias Nordhardt von der Hamburger Kanzlei Preu Bohling & Partner. weiter

Freshfields Bruckhaus Deringer

„Image ist kein weiches Thema“

Rechtsanwalt Christoph Seibt, seit 2000 Partner bei der internationalen Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer, setzt sich für das Thema Reputationsmanagement ein. Über die Wirkung des Images auf den Unternehmenswert, gestiegene Anforderungen an Kommunikatoren und warum Firmen manchmal trotz Vertraulichkeitspflicht kommunizieren sollten. weiter

Merck

Der ewige Huber

PR-Chef Walter Huber „überlebte“ bei Merck mehrere CEO-Wechsel, und bald wird der 59-Jährige der am längsten amtierende Dax-Kommunikator sein. Ein Vierteljahrhundert dient der loyale Leisetreter dem Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern. Allzu viele Jahre werden nicht mehr hinzukommen. Aber Huber, Gefühlsmensch und Nostalgiker, hegt noch einen großen Wunsch.  weiter

Thomas Middelhoff / Uli Hoeneß

Alphatiere vorm Kadi

Mit Thomas Middelhoff und Uli Hoeneß (Foto) standen zwei Prominente vor Gericht, deren Berater ähnliche Probleme hatten: Sie mussten bei Justiz und Öffentlichkeit um Verständnis werben für Auftraggeber mit extrem großen Egos. Während Middelhoff sich zum Justizopfer stilisierte, gab Hoeneß recht bald den reuigen Sünder. Beide setzten auf Mitleid – mit unterschiedlichem Erfolg. weiter

Treffer 155 bis 161 von 693