Compliance-Kommunikation

Ethischer Kompass

Compliance ist in den meisten Unternehmen Standard, dennoch scheinen sich Missstände wie der Dieselskandal zu häufen. Eine Umfrage der Agentur A&B One und der Hochschule Darmstadt zeigt: Die meisten Firmen nehmen ihre eigenen Werte nicht ernst. Das liegt auch daran, dass die Bedeutung von Compliance-Kommunikation unterschätzt wurde. weiter

Pressestellentest

Im grünen Bereich

Lobbyisten stehen im Verdacht. Besonders die Interessenvertreter der Energiebranche hält die Öffentlichkeit für ein Grundübel, wie eine aktuelle Studie zeigt. Im Pressestellentest baten wir die Unternehmen und ihre Verbände um Stellungnahme zu dem Misstrauensvotum. Den Sieg holt Stefan Müller (Foto) für Vattenfall. weiter

Die GWPR-Kolumne

New Work? Old Work? Good Work!

Agiles Arbeiten, Homeoffice und Co sind in der PR längst selbstverständlich. Umso erstaunlicher, dass New Work weiter für Missverständnisse sorgt. Zeit, ein paar Irrtümer über die neue Arbeitswelt auszuräumen, meint Babette Kemper, Gründungsmitglied von Global Women in PR Deutschland. weiter

Standpunkt

Greta und der Newsroom

Ein Newsroom? Schön und gut. Aber das allein genügt nicht mehr, meint Christoph Hardt, Kommunikationschef des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Politik und Kommunikation müssen so eng vernetzt arbeiten wie nur möglich. Sonst finden sie in der aufgeheizten Debatte kein Gehör. weiter

Computerspiele

Computerspiele

Nach dem rechtsextremen Anschlag auf eine Synagoge in Halle will Bundesinnenminister Horst Seehofer „die Gamer-Szene stärker ins Visier“ nehmen. Martin Puppe, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Branchenverbands game, über den Umgang mit der immer wiederkehrenden Kritik an Computerspielen. weiter

Vegane Ernährung

Es geht um die Vurst

„Veggie-Wurst“, „Beyond-Meat-Burger“ und Co werden in der Berichterstattung je nach Standpunkt in einen positiven oder negativen Rahmen eingebettet. „Framing“ lautet das Stichwort. Welche Assoziations- und Deutungsmuster die Medien nutzen, hat pressrelations für das prmagazin untersucht. weiter

Die GWPR-Kolumne

Paradigmenwechsel in der Kommunikation

Die Kommunikation muss die Führung in Transformationszeiten unterstützen, schreibt Sabia Schwarzer, Gründungsmitglied der Global Women in PR (GWPR) Deutschland. Wie das geht, erklärt sie am Beispiel des New Yorker Rabbis Bob Kaplan. weiter

Treffer 43 bis 49 von 990