Detailinformationen

Autor

prmagazin

Redkation

im Heft

6/2013

Zur Person

Bernhard Voß

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Hyundai Motor Deutschland in Neckarsulm.

Bernhard Voß (Hyundai Motor Deutschland)

1   Wie erklären Sie Ihren Freunden, was Sie tun?

Ich arbeite gern mit dem Bild des Sprachverstärkers, eines Megaphons: Ich gebe Informationen akzentuiert und richtig dosiert, also verstärkt, weiter.

2   Was sollte ein PR-ler nie tun?

Lügen! Glaubwürdigkeit und Authentizität leiden sonst gewaltig.

3   Für was/wen würden Sie nie arbeiten?

Politische Verbände und Institutionen.

4   Ihr Berufswunsch in der Grundschule?

Ich wollte immer gern Meeresbiologe werden. Geblieben ist die Leidenschaft fürs Tauchen.

5    Ein Buch, das ein PR-ler unbedingt gelesen haben muss?

Egon Erwin Kisch: „Der rasende Reporter”.

6   Ihre Lieblingspersönlichkeit in der Branche?

Alle PR-ler, die mir bisher in meinem Leben begegnet sind und von denen ich viel lernen durfte.

7   Eine Meisterleistung der PR war …

... wie Daimler aus dem Super-GAU „Elchtest” eine PR-Kampagne gestrickt hat.

8   Wer braucht zurzeit dringend einen guten PR-Berater – und warum?

Das Oberlandesgericht München. Der NSU-Prozess ist ein kommunikatives Desaster.

9   Wer sollte diesen Fragebogen noch ausfüllen?

Jens Grittner, die Stimme des Deutschen Fußball-Bunds (DFB).

Nach oben

Aktuelle Kommentare

Noch keine Kommentare.

Kommentare werden moderiert.

Kommentar verfassen

Adding an entry to the guestbook

Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spam-Abwehr.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.