Detailinformationen

Autor

Redaktion

im Heft

8/2012

Zur Person

Maximilian Schöberl

Leiter Konzernkommunikation und Politik beim Münchner Automobilbauer BMW.

Maximilian Schöberl, BMW (Foto: Alexander von Spreti)

1   Wie erklären Sie Ihren Freunden, was Sie tun?

       Ich bin Autoverkäufer und Dirigent eines weltweiten
       Kommunikationsorchesters.

2   Was sollte ein PR-ler nie tun?

Die Eigendynamik von Social Media unterschätzen.

3   Für was/wen würden Sie nie arbeiten?

Die Frage stellt sich nicht, da ich mich bei BMW sehr wohlfühle.

4   Ihr Berufswunsch in der Grundschule?

        Kinderarzt.

5    Ein Buch, das ein PR-ler unbedingt gelesen haben
      muss?

 Die Bibel. Ihre Geschichten sorgen auch nach 2.000 Jahren noch für Identifikation
 und Orientierung.

6   Ihre Lieblingspersönlichkeit in der Branche?

 Jeder einzelne Kunde, der einen BMW, Mini oder Rolls Royce kauft.

7   Eine Meisterleistung der PR war …

... und ist momentan alles mit einem kleinen i davor.

8   Wer braucht zurzeit dringend einen guten PR-Berater – und warum?

 Die europäische Idee. Zu einem gemeinsamen Europa gibt es keine Alternative.

9   Wer sollte diesen Fragebogen noch ausfüllen?

 Jeder, der sich zu wenig Zeit für Selbstreflexion nimmt.

Nach oben

Aktuelle Kommentare

Noch keine Kommentare.

Kommentare werden moderiert.

Kommentar verfassen

Adding an entry to the guestbook

Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spam-Abwehr.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.