Zur Person

Rudi Tarneden

Pressesprecher, Unicef Deutschland, Köln

Rudi Tarneden (Unicef Deutschland)

1   Wie erklären Sie Ihren Freunden, was Sie tun?

Ich erzähle von den Kindern, die ich in Entwicklungsländern und Krisengebieten getroffen habe, und darüber, wie wir ihnen und ihren Rechten Aufmerksamkeit verschaffen.

2   Was sollte ein PR-ler nie tun?

Sich selbst zu wichtig nehmen. Die Unwahrheit sagen.

3   Für was/wen würden Sie nie arbeiten?

Für Firmen oder Institutionen, denen die Zukunft der Kinder gleichgültig ist.

4   Ihr Berufswunsch in der Grundschule?

Winnetou. Dann Lehrer. Dann Kinderarzt.

5    Ein Buch, das ein PR-ler unbedingt gelesen haben muss?

„Erziehung zur Mündigkeit“ von Theodor W. Adorno.

6   Ihre Lieblingspersönlichkeit in der Branche?

Wivina Belmonte, Stellvertretende Kommunikationschefin von Unicef International: klar, kompetent, glaubwürdig.

7   Eine Meisterleistung der PR war …

... wie meine 15-jährige Tochter mich wieder dazu gebracht hat, Dinge zu kaufen, die ich eigentlich nicht kaufen wollte.

8   Wer braucht zurzeit dringend einen guten PR-Berater – und warum?

Die Atomlobby nach der Katastrophe in Japan.

9   Wer sollte diesen Fragebogen noch ausfüllen?

Regierungssprecher Steffen Seibert, der sich seit vielen Jahren für Unicef engagiert.

Nach oben

Aktuelle Kommentare

Noch keine Kommentare.

Kommentare werden moderiert.

Kommentar verfassen

Adding an entry to the guestbook

Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spam-Abwehr.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.