Detailinformationen

Autor

Redaktion

im Heft

12/2012

Zur Person

Wolfgang Lang

CEO von Grayling Deutschland in Frankfurt am Main.

Wolfgang Lang, CEO von Grayling Deutschland

1   Wie erklären Sie Ihren Freunden, was Sie tun?

Eine hoch interessante Mischung aus Kommunikation, Beratung, Wirtschaft, Kreativität, Psychologie – mit jeder Menge Abwechslung, Relevanz und fantastischen Einsichten (wenn man denn will).

2   Was sollte ein PR-ler nie tun?

Ich sage lieber, was ein PR-Profi stets tun sollte: WATCH! Your Words. Your Action. Your Thoughts. Your Character. Your Heart.

3   Für was/wen würden Sie nie arbeiten?

Sorry, 200 Zeichen reichen dafür leider nicht.

4   Ihr Berufswunsch in der Grundschule?

Klarer Fall: Hauptkommissar bei der Mordkommission. Und ich wäre ein verdammt guter Kommissar geworden!

5    Ein Buch, das ein PR-ler unbedingt gelesen haben
      muss?

Geht auch ein Film? „Trip to Asia“ mit Sir Simon Rattle und den Berliner Philharmonikern. Und dann mal überlegen, was der Film mit uns zu tun haben könnte.

6   Ihre Lieblingspersönlichkeit in der Branche?

David Ogilvy. Er hat mich als Student inspiriert. Und wahrscheinlich ist er Schuld, dass ich in der Branche gelandet bin.

7   Eine Meisterleistung der PR war …

Ich liebe Inszenierungen und Kampagnen, die Geschichten erzählen. Als solche war die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in London ein Meisterwerk.

8   Wer braucht zurzeit dringend einen guten PR-Berater – und warum?

Die EU – zu schade wie wenig das Potenzial, das in der Verleihung des Friedensnobelpreises liegt, genutzt wird. Der Schatz könnte gehoben werden.

9   Wer sollte diesen Fragebogen noch ausfüllen?

Claus Kleber (Moderator des ZDF-heute-journals; Anm. d. Red.).

Nach oben

Aktuelle Kommentare

Noch keine Kommentare.

Kommentare werden moderiert.

Kommentar verfassen

Adding an entry to the guestbook

Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spam-Abwehr.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.