Das aktuelle Heft
Ausgabe 07/2015

Texte dieser Ausgabe

Ausgabe als E-Paper

Heft abonnieren

facebooktwitterdel.icio.usMister Wongdigg.comaddthis.com

Medienschau

BMW ist für Journalisten der glaubwürdigste, VW der wichtigste Dax-Konzern. (journalist)

Österreich: Dietmar Ecker verkauft Anteile an seiner PR-Agentur. (Standard)

Wer vertraut noch Journalisten? (Die Zeit)

Hintergrund

Pressestellentest: Betriebsräte

Katastrophal!

Werden die massiven Streiks von Spartengewerkschaften wie GDL und Cockpit zur Belastung für die Reputation anderer Arbeitnehmervertreter? Das wollten wir im aktuellen Pressestellentest wissen. Nach den Gewerkschaften baten wir die Betriebsräte der größten Dax-Konzerne um ihre Einschätzung. Das Ergebnis ist ernüchternd. Einzig der Betriebsrat der Munich Re liefert vorzeigbare Arbeit ab. weiter

Theorie & Praxis

(Un)professionelle Pressesprecher in (un)professionellen Organisationen?

Olaf Hoffjann, Michael Lohse und Bianca Schaare von der Ostfalia Hochschule Salzgitter stellen eine Studie zu ehrenamtlicher PR vor. weiter

C3

Ambitionierte Ziele

Die Dienstleister KircherBurkhardt und Burda Creative sind Ende 2014 zu C3 verschmolzen. Der neue Agenturriese setzt nicht nur auf organisches Wachstum. Geschäftsführer Lukas Kircher (Foto, rechts) will auch zukaufen. Das Ziel: globale Nummer eins in Sachen Content Marketing zu werden. weiter

Frauen in Führungspositionen

Schieflage

Bei den größten in Deutschland tätigen PR-Agenturen sind zwei Drittel der Beschäftigten weiblich. Doch nur rund jede fünfte Spitzenposition wird von einer Frau bekleidet. Stoßen Frauen mit Karriereambitionen bei Dienstleistern immer noch an eine gläserne Decke? Und braucht die Branche eine Art freiwillige Quote? (Zum E-Paper)  weiter

Kaufhof

Schweigen war Gold

Verlierer Karstadt trat im Bietergefecht um Kaufhof lange wie der sichere Sieger auf. Bei Metro war man von dem aggressiven Gebahren offenbar ziemlich genervt. weiter

Mobiles Live-Streaming

Live ist Live

Live-Streaming-Apps wie Meerkat und Periscope erleben in den USA einen Boom und werden auch hierzulande beliebter. Wenn jeder Smartphone-Besitzer zum Direkt-Reporter werden kann, ist das auch für die Unternehmenskommunikation eine Herausforderung. Zugleich kann sie die mobilen Anwendungen für ihre Zwecke einsetzen. Die ersten Experimente laufen. weiter

BAMF

„Den Bauch der Leute erreichen“

Seit April hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zum ersten Mal einen hauptamtlichen Pressesprecher. prmagazin-Autor David Selbach hat Mehmet Ata (Foto) in Nürnberg besucht – und die Frau, die ihn eingestellt hat: seine Vorgängerin und jetzige Chefin Katrin Hirseland. Warum die beiden im Moment gut zu tun haben. Und wie sie Integrationsthemen in Zukunft wieder in den Vordergrund rücken wollen. weiter

Treffer 1 bis 7 von 285
Viavision