Das aktuelle Heft
Ausgabe 09/2018

Zum Inhalt

Abos und Einzelhefte

Hintergrund

Automobil-Influencer

Achtung, Werbung!

Die Rechtslage zur Kennzeichnung von Werbung auf Online-Kanälen ist komplex. Influencer sind verwirrt bis verärgert, Wettbewerbshüter laufen mit Abmahnungen und Prozessen zu großer Form auf. Wie Automobil-Instagrammer damit umgehen, hat pressrelations für das prmagazin untersucht. weiter

Pressestellentest

Verpatzte Sternstunde

Wie stark haben die Reiseveranstalter unter dem Sommerchaos im Flugverkehr gelitten? Das wollten wir im Pressestellentest von der Branche wissen. Die Kandidaten stürzten reihenweise ab. Einzig Torsten Schäfer vom Deutschen Reiseverband überzeugt. weiter

Standpunkt

Auf in neue Welten

Die Agentur der Zukunft – das simpelste Geschäftsmodell der Welt? Wer das glaubt, wird auf der Strecke bleiben, meint Susanne Marell, Geschäftsführerin von JP | Kom. Agenturen müssen neue Wege gehen. Fünf Impulse zum Strukturwandel der Branche. weiter

Reverse Mentoring

Trust Your Youngsters!

Mit Reverse Mentoring wollen Unternehmen Mitarbeiter für den digitalen Wandel begeistern: Junge, digitalaffine Mitarbeiter zeigen Senior-Managern, wie digitale Tools funktionieren und bringen ihnen die Arbeitsweise der Millennials näher. Funktionier das?  weiter

Stakeholder

Verpflichtender Dialog

Offenheit und Transparenz gelten als wünschenswerte Merkmale demokratischer Regierungen und deren Verwaltungen. Aber lassen sich die Charakteristika von Dialog auch in gesetzlich vorgeschriebenen Dialogprozessen wiederfinden? Dieser Frage sind Uta Rußmann (FH Wien der WKW) und Anne B. Lane (Queensland University of Technology) nachgegangen.  weiter

Thilo Bode

Der Polarisator

Das neue Buch von Foodwatch-Direktor Thilo Bode provozierte kontroverse Reaktionen. pressrelations hat für das prmagazin die Debatte über "Die Diktatur der Konzerne" aus vier verschiedenen Perspektiven analysiert – per Content-Centricity-Methode. weiter

Theorie & Praxis

PR-Ethik? PR-Ethik!

Günter Bentele hat 1992 – als einer der Ersten in Deutschland – einige grundsätzliche Fragen zur PR-Ethik gestellt und PR-Ethik als Herausforderung für die Wissenschaft reflektiert. Nach mehr als 25 Jahren gibt er im prmagazin einige (neuere) Antworten. weiter

Treffer 8 bis 14 von 483