Das aktuelle Heft
Ausgabe 06/2018

Zum Inhalt

Abos und Einzelhefte

Hintergrund

Pressestellentest

Punktejäger

Die deutschen Immobilienkonzerne begeistern im Pressestellentest. Offenbar gibt es nicht bloß Redebedarf, sondern auch jede Menge Gesprächsbereitschaft aufseiten der vermeintlichen "Miethaie". Den Sieg holt Katharina Burkardt vom Bundesverband Deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen.  weiter

Journalisten-Events

Noch ausbaufähig

Unternehmen experimentieren mit digitalen Alternativen zu Journalisten-Events. Was halten die Medienvertreter davon? Welche Hürden gibt es? Wir haben uns zwei Beispiele näher angeschaut. Ein Blick auf Hyundai und den Deutschen Fußball-Bund. weiter

Pressestellentest

Abgestürzt

Das Auswärtige Amt und das Finanzministerium schmieren im Pressestellentest ab. Auch andere Behörden machen es sich zu einfach. Den Testsieg holt Ramona Simon, Pressesprecherin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. weiter

Corporate Influencer

Helden der Arbeit

Plaudern die eigenen Mitarbeiter in sozialen Medien locker-flockig über Job und Arbeitgeber, hat das mehr Wirkung, als externe Influencer je entfalten könnten. Wie man Corporate Influencer im Unternehmen findet, steuert und unterstützt. weiter

Standpunkt

Entscheidend is' auf'm Platz

Wer im Team Erfolg haben will, braucht die richtige Mentalität, eine zündende Spielidee, auf dem Platz die beste Taktik, Technik und Fitness – und den festen Willen, auch dahin zu gehen, wo es richtig wehtut. Michael Preuss, Leiter Communications and Public Affairs bei Bayer, empfiehlt ein Fitness-Programm in drei Einheiten. weiter

Volkswagen

Geteiltes Echo

Im April überraschte Volkswagen mit einem Vorstandsumbau. Wie die deutschen Leitmedien den neuen CEO Herbert Diess und die übrigen Top-Manager sehen, hat Linkfluence für das prmagazin qualitativ ausgewertet. weiter

Standpunkt

Gefühle und Geschichten

Ersetzen Algorithmen das Bauchgefühl und das Gespräch mit externen Stakeholdern? Lässt sich mediales Grundrauschen nur noch mit Infohäppchen erzeugen? Nein, meint Michael Inacker. weiter

Treffer 8 bis 14 von 454