Das aktuelle Heft
Ausgabe 09/2018

Zum Inhalt

Abos und Einzelhefte

Hintergrund

Schweiz

Noch zu retten?

Die Globalisierung der Wirtschaft hat die Schweizer PR-Branche verändert. Profis von Format fehlen, die Kommunikation der Unternehmen ist defensiv geworden, die Schweizer PR-Branche auf dem Weg ins Abseits. Eine kritische Bestandsaufnahme von Klaus J. Stöhlker, PR-Berater in Zollikon im Kanton Zürich. weiter

vöb

Der Modernisierer

Aus dem Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands ist ein kleiner, feiner Meinungsbildner geworden. Die ehemals biedere und eher unbedeutende Staatsbanken-Lobby mischt in Debatten rund um Banken- und Kapitalmarktregulierung, Digitalisierung und das deutsche Drei-Säulen-Modell im Kreditwesen mit. Dieser Wandel ist auch ein Verdienst von Dominik Lamminger, seit 2015 Kommunikationschef des VÖB. weiter

Jahresumfrage Agenturen

Digitale Erzählungen

Die Agenturszene blickt zufrieden auf die vergangenen zwölf Monate und geht optimistisch ins Jahr 2018. Das ist das Ergebnis unserer Jahresumfrage, an der 26 der größten PR-Dienstleister in Deutschland teilgenommen haben. Deren Antworten lesen Sie hier in voller Länge. weiter

Integrated Reporting

Auf dem Weg zu einem ganzheitlichen Management-Ansatz?

Celina Begolli, Christopher Storck und Jens Grundei analysieren im aktuellen prmagazin (1/2018) den Zusammenhang zwischen "Integrated Reporting" und einem ganzheitlichen Managementansatz. weiter

Pressestellentest

1:0 für Rom

Die großen katholischen Kirchenorganisationen zeigen der Wirtschaft, wie gute Pressearbeit funktioniert. Ausfälle gab es nicht, aber einen Champion: Der klare Sieger des Tests ist Michael Hertl von der Erzdiözese Freiburg. Die Testfragen drehten sich um Religionsunterricht für muslimische Kinder. weiter

Europäische Zentralbank

Politik der Worte

Die Europäische Zentralbank hat ihre Öffentlichkeitsarbeit seit der Finanzkrise deutlich ausgebaut und immer wieder angekündigt, die Kommunikation zu verbessern. Aus Sicht von Finanzjournalisten könnte EZB-Präsident Mario Draghi ihre Arbeit noch besser erklären – vor allem für das breite Publikum. weiter

ALBA Group

Die Pflichtgestalt

Henning Krumrey hat 27 Jahre lang als politischer Journalist gearbeitet, zuletzt als stellvertretender Chefredakteur der WirtschaftsWoche. Dann wechselte er als Kommunikationschef zur damals angeschlagenen Berliner ALBA Group. weiter

Treffer 43 bis 49 von 474