Hintergrund

Unilever

Der streitbare Holländer

Offen und transparent präsentiert sich Unilever, doch der Konsumgüterriese steht wegen angeblicher Irreführung häufig am Pranger von NGOs und Medien. Merlin Koene hat als Kommunikationschef des Konzerns für Nordeuropa eine schwere Aufgabe. Der 41-Jährige setzt auf Dialog mit Kritikern und Journalisten – geht aber auch hart mit ihnen ins Gericht. Das Thema Lebensmittelqualität hält er für Überbewertet, Greenwashing-Vorwürfe kontert er mit dem Verweis auf einen vermeintlichen Trend: Greenbashing. weiter

Ausblick 2012

Sehr viele Fragezeichen

Was erwartet die Kommunikationsbranche im kommenden Jahr? Das prmagazin hat sich bei Agenturchefs umgehört. Ergebnis: Die Unsicherheit über die Geschäftsentwicklung ist groß. Vor allem reine Finanz-PR-Anbieter sehen schweren Zeiten entgegen. Als Wachstumsfelder gelten digitale Dienste, internationale PR-Unterstätzung und Unternehmenskommunikation für Mittelständler. weiter

Pressestellentest: Nichtregierungsorganisationen

Gut gemacht

Viel ist derzeit die Rede von der Machtzunahme der NGOs. Im Pressestellentest geben die meisten Organisationen ein ordentliches Bild ab. Spitzenleistungen fehlen. Sieger wird die Hilfs- und Entwicklungsorganisation Oxfam. Die Fragen drehten sich um die aktuelle Greenpeace-Kampagne gegen Volkswagen. weiter

NGO-Serie (2): WWF

Umweltschutz zum Wohlfühlen

Der WWF bezeichnet sich selbstbewusst als größte und einflussreichste Umweltschutzorganisation Deutschlands. In jedem Fall zählt die NGO mit dem Panda-Logo, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiert, zu den ältesten Vereinigungen ihrer Art und ist wahrscheinlich sogar die erste internationale Naturschutzbewegung überhaupt. Teil zwei unserer Serie über die mächtigsten NGOs. weiter

Pressestellentest: Fußball-Bundesliga

Rote Karte

Im Pressestellentest schneiden viele Bundesliga-Vereine schlecht ab. Es war mehr gefragt als die Mannschaftsaufstellung für den kommenden Spieltag: Beim Thema Depressionen im Profisport sind die Sprecher übervorsichtig. Die Meisterschale holt sich Borussia Mönchengladbach, viele andere kassieren Platzverweise wegen Leistungsverweigerung. weiter

Social-Media-Monitoring

Lauschangriff

Social-Media-Monitoring ist für Unternehmen heute Pflicht. Dienstleister können helfen – doch der Markt ist unübersichtlich. Software-Schmieden und Agenturen bieten spezielle Systeme an, klassische Medienbeobachter ebenso. Im Internet gibt es sogar kostenlose Angebote. Worauf Kommunikatoren achten sollten.  weiter

GPRA

Ruf nach neuen Mitgliedern

Nach dem Austritt der Braunschweiger PR Nord und der Hamburger Raike Kommunikation aus der Gesellschaft Public Relations Agenturen (GPRA) hat der Verband noch 30 Mitglieder. Das prmagazin bat die Chefs der verbliebenen Agenturen um eine Einschätzung der Lage.  weiter

Treffer 491 bis 497 von 537