Detailinformationen

Autor

Reaktion

verfasst am

07.09.2020

im Heft

09/2020

Schlagworte

Social-Media-Analyse, Dax-Unternehmen, Corona-Krise, Vico Research & Consulting, Siemens, SAP, Deutsche Post DHL, Daimler, Volkswagen, BMW

Das aktuelle Heft
Ausgabe 09/2020

Zum Inhalt

Abos und Einzelhefte

Dax 30 / Corona-Krise

Siemens ist Imagegewinner

Wie bewerten Social-Media-Nutzer das Verhalten der Dax 30 in Bezug auf die Corona-Krise? Das erhebt Vico Research & Consulting monatlich exklusiv für das prmagazin. Punkten können zwischen Mitte Juli und Mitte August Siemens, SAP und Deutsche Post DHL. Die größten Imageverlierer sind wie im Vormonat die Automobilbauer. Untersucht wurden 67.404 Beiträge in deutschsprachigen sozialen Netzwerken, (Micro-)Blogs, Video- und Bildportalen, Foren, Q&A-Portalen und News, die zwischen dem 15. Juli 2020 und dem 15. August 2020 veröffentlicht wurden.

Imagegewinner (Top 3)

1. SIEMENS
57 % positive Stimmen

2. SAP
56 % positive Stimmen

3. DEUTSCHE POST DHL
56 % positive Stimmen*

* Zahlen gerundet. Ungerundet hat SAP einen höheren Anteil an positiven Stimmen als DPDHL.

>> Key Insights:
• Siemens lernt aus der Corona-Krise: User loben den Beschluss zur Homeoffice-Regelung für weltweit rund 140.000 Mitarbeiter.
• Die Idee zum Aufbau einer Vernetzungsplattform wird als vernünftig erachtet, weil bisher keine einheitliche europäische App existiere. Davon profitiert SAP.
• Deutsche Post DHL zahlt einen „Corona-Bonus“ an Beschäftigte.

Imageverlierer (Top 3)

1. DAIMLER
54 % negative Stimmen

2. VOLKSWAGEN
53 % negative Stimmen

3. BMW
52 % negative Stimmen

>> Key Insights:
• Bei den deutschen Autobauern halten User die durch die Corona-Krise entstandenen Verluste in Anbetracht der Milliardengewinne der Vorjahre für kaum bedrohlich und haben folglich kein Verständnis für den Abbau von Stellen.
• Daimler leidet unter Milliardenverlust, fährt Arbeitszeiten herunter und streicht Mitarbeiterprämie sowie Arbeitsplätze. Das sorgt für kritische Stimmen. User werfen dem Konzern unverantwortliches Handeln vor. Man solle zuerst die Spitzengehälter des Vorstands kürzen.

Buzz (Top 3)

1. VOLKSWAGEN
7.399 Posts

2. SAP
5.286 Posts

3. ALLIANZ
5.014 Posts

>> Key Insights:
• Volkswagen rutscht in die roten Zahlen und beendet das erste Halbjahr mit einem Milliardenverlust.
• Die EU-Kommission beauftragt SAP und die Deutsche Telekom mit dem Aufbau einer Plattform, über die diverse internationale Warn-Apps miteinander kommunizieren sollen.
• Die Allianz verzeichnet trotz der Corona-Krise Milliardengewinne und macht damit von sich reden.


Diese Übersicht ist ein Auszug. Die Auswertung des Sentiments (positive/negative Stimmen) und des Buzz zu allen Dax-30-Unternehmen im Zusammenhang mit der Corona-Krise finden Sie in der September-Ausgabe des prmagazins.

Die prmagazin-Ausgabe 09/2020 – darin unter anderem:

Der Techniker:
Kurz vor der Corona-Krise hat Martin Kunz den Umbau der ADAC-Kommunikation abgeschlossen – gerade noch rechtzeitig.

Tönnies: André Vielstädte über eine riesige Lust am Skandal, Konditionsprobleme in der Dauerkrise und die Prominenz seines Chefs.

Ausgabe kaufen, Abo/Probeabo abschließen