Detailinformationen

Autor

prmagazin

Redaktion

im Heft

12/2014

Pressestellentest: Automobilverbände

Antworten von Allgemeiner Deutscher Automobil-Club

1) Das ist die Meinung der Autoren - das können und wollen wir nicht kommentieren.

2) Erdöl ist eine begrenzte Ressource und zur Verringerung der Treibhausgasemissionen muss auch der Straßenverkehr beitragen. Neben sparsamen konventionellen Fahrzeuge brauchen wir alternative Kraftstoffe und Antriebe. Diese müssen weniger CO2-intensiv sein und sollten aus erneuerbaren Energiequellen stammen. Diese Herausforderung sollte technologieneutral angegangen werden. Eine Förderung der Markteinführung kann notwendig sein, sie sollte sich aber an den Umweltvorteilen orientieren (z.B. CO2-Ausstoß in well-to-wheel-Ansatz, den Lebenszyklus von Fahrzeugen berücksichtigen etc.) und nicht an eine Technologie gebunden sein. Eine unter mehreren möglichen Technologien ist die Elektromobilität. Als sinnvolle Förderung sehen wir vor allem, einige Rahmenbedingungen zu verbessern, z.B. um in Gemeinschaftsgaragen Ladeeinrichtungen zu installieren.

3) Elektrofahrzeuge werden bei uns erfasst, aber die Zahl der E-Mobile im laufenden Verkehr ist zu gering, als dass bereits ein größeres Volumen auflaufen würde, welches für einen umfassenden Vergleich zu den konventionellen Modellen nötig wäre. In den vergangenen 3 Jahren waren es bei reinem Elektroantrieb ca. 1100 Fälle (bei einem Gesamtvolumen von ca. 8 Mio. Pannen). Hauptsächlich ging es um leere Batterien. Bei den Hybridmodellen haben wir im gleichen Zeitraum 7900 Pannen erfasst. Die Ursachen verteilen sich ähnlich der Basisfahrzeuge mit Verbrennungsmotoren.

4) Wir bieten realistische Tests und Verbraucherinformation, die die Vor- wie auch Nachteile der Elektromobiliät transparent darstellen. Daneben gibt es für Mitglieder selbstverständlich vielfältige Beratungsleistungen. Außerdem stellen wir öffentliche Ladesäulen zur Verfügung. Über unsere Internetseite www.adac.de können Autofahrer deutschlandweit Ladesäulen in ihrer Nähe und entlang von Reiserouten finden.

zurück zum Haupttext



 

Aktuelle Kommentare

Noch keine Kommentare.

Kommentare werden moderiert.

Kommentar verfassen

Adding an entry to the guestbook

Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spam-Abwehr.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.