Detailinformationen

Autor

Reaktion

verfasst am

19.11.2020

im Heft

11/2020

Schlagworte

Social-Media-Analyse, Dax-Unternehmen, Corona-Krise, Imagegewinner, Imageverlierer, Vico Research & Consulting, Deutsche Post DHL, Siemens, SAP, Deutsche Telekom, Allianz, Continental, Deutsche Bank

Das aktuelle Heft
Ausgabe 11/2020

Zum Inhalt

Abos und Einzelhefte

Social-Media-Analyse Dax 30 / Corona-Krise

Deutsche Post DHL ist Imagegewinner

Wie bewerten Social-Media-Nutzer das Verhalten der Dax 30 in Bezug auf die Corona-Krise? Das erhebt Vico Research & Consulting monatlich exklusiv für das prmagazin. Punkten können zwischen Mitte September und Mitte Oktober die Deutsche Post DHL, Siemens sowie SAP und Deutsche Telekom. Die größten Imageverlierer sind diesmal nicht die Autobauer, sondern Allianz, Continental und Deutsche Bank. Untersucht wurden 64.865 Beiträge in deutschsprachigen sozialen Netzwerken, (Micro-)Blogs, Video- und Bildportalen, Foren, Q&A-Portalen und News, die zwischen dem 15. September 2020 und dem 15. Oktober 2020 veröffentlicht wurden.

Imagegewinner (Top 3)

1. DEUTSCHE POST DHL
58 % positive Stimmen

2. SIEMENS
54 % positive Stimmen

3. SAP/DEUTSCHE TELEKOM
53 % positive Stimmen*

>> Key Insights:
Die Deutsche Post DHL erlebt einen Boom und wird zum Corona-Gewinner gekürt. Die Einigung mit der Gewerkschaft ver.di stößt auf Zustimmung. Siemens Healthineers bringt Corona-Schnelltests auf den Markt. User finden das gut und hoffen auf zuverlässige Ergebnisse. Die Deutsche Telekom und SAP ziehen nach 100 Tagen eine positive Bilanz zur Corona-App und planen neue Funktionen sowie eine europäische Erweiterung.

Imageverlierer (Top 3)

1. ALLIANZ
55 % negative Stimmen

2. CONTINENTAL
54 % negative Stimmen

3. DEUTSCHE BANK
53 % negative Stimmen

>> Key Insights:
Die Allianz muss Niederlagen bei Corona-Klagen fürchten. Nutzer zweifeln am Sinn einer Versicherung, wenn letztlich für den Schaden nicht aufgekommen wird. Continental will ein weiteres Werk schließen. Die Pandemie sei ein guter Vorwand für den Stellenabbau, argumentiert das Netz. Die Deutsche Bank schrumpft ihr Filialnetz und schließt Standorte. Aus User-Sicht liegt das nicht an der aktuellen Corona-Krise, sondern an jahrelanger Misswirtschaft.

Buzz (Top 3)

1. VOLKSWAGEN
9.280 Posts

2. ALLIANZ
7.016 Posts

3. BMW
6.150 Posts

>> Key Insights:
Bei der Hauptversammlung verkündet Volkswagen trotz Krise ein positives operatives Ergebnis für das Jahr 2020. Zudem wird über einen Corona-Ausbruch in einem Werk in Emden berichtet. Die Allianz veröffentlicht eine Vermögensstudie. Ergebnis: Die Pandemie habe die Kluft zwischen Reich und Arm weiter verschärft. Auch in einem BMW-Werk in Dingolfing-Landau haben sich Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert.


Diese Übersicht ist ein Auszug. Die komplette Auswertung von Sentiment (positive/negative Stimmen) und Buzz zu allen Dax-30-Unternehmen im Zusammenhang mit der Corona-Krise finden Sie in der November-Ausgabe des prmagazins.

Die prmagazin-Ausgabe 11/2020 – darin unter anderem:

Emotion mit Konzept:
Monika Schaller will die Deutsche Post DHL Group zugänglicher machen. Ihre direkte Art tut dem Konzern gut, sagen Beobachter.

"Solche Häme hatten wir nicht ewartet": Sigrid Dalberg-Krajewski vom Dax-Aufsteiger Delivery Hero über das schwere Wirecard-Erbe.

Ausgabe kaufen, Abo/Probeabo abschließen