Interviews

Henkel

"Vor einem Jahr nicht vorstellbar"

Carsten Tilger steuert seit elf Jahren die Kommunikation von Henkel. 2020 war sein Aufgabenzettel noch praller gefüllt als sonst: Inmitten der Coronakrise musste er den neuen CEO Carsten Knobel einführen, die neue Unternehmensstrategie kommunizieren und gleichzeitig die digitale Transformation samt Kulturwandel vorantreiben. weiter

CEOs bei Clubhouse

„Die Mutigen ernten die Früchte“

Clubhouse wird eine neue Dynamik im Verhältnis von CEOs, Journalisten und klassischen Kommunikatoren auslösen, sagte Christian Lawrence Ende Januar – natürlich – in einer Clubhouse-Session. Im Interview erklärt der Brunswick-Partner, welche Chancen und Risiken die Audio-App für Unternehmenslenker birgt. weiter

BZgA

„Dafür sind wir nicht ausgestattet“

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) steht in der Kritik. Die obersten Gesundheitsaufklärer des Landes seien in der Coronapandemie zu passiv, bemängeln Abgeordnete. Wo liegt das Problem? Das prmagazin hat mit dem kommissarischen BZgA-Direktor Martin Dietrich gesprochen. weiter

ARD

"Sammelt Eure Kräfte"

Als ARD-Kommunikationschef auf Zeit muss Birand Bingül gleich mehrere Krisenherde im Griff behalten. Dabei wirkte die Sendeanstalt bislang oft getrieben. Im zweiten Jahr seiner Amtszeit will Bingül aus der defensiven Rolle herauskommen und mit den Mitarbeitern und Zuschauern in den Dialog gehen: über die ARD der Zukunft. weiter

Centone

„Die Debatten im Blick"

Mit der Kampagne „Wir testen!“ hat das Diagnostikunternehmen Centogene eine breite gesellschaftliche Akzeptanz für präventives Testen geschaffen. Das prmagazin hat mit den Köpfen hinter der Offensive über ihre Kommunikationsstrategie gesprochen: Robert Spönemann und Raphael Neuner von Finsbury Glover Hering Europe. weiter

Dieselskandal

„Da muss ich mich fragen, ob VW was gegen unser Rechtssystem hat“

VW ist vor einigen Wochen in Sachen Dieselskandal in die Offensive gegangen und hat einen Angriff auf die Klägeranwälte gestartet. Im Dezember erklärte Christopher Hauss, Sprecher Litigation Communications, im prmagazin die Strategie der Wolfsburger. Klägeranwalt Ulf Böse (Foto) will das so nicht stehen lassen. weiter

Deutsche Fußball Liga

"Keine Sonderrolle für Profis"

Ein gemeinsam mit dem DFB entwickeltes Konzept zum Neustart unter Corona-Bedingungen rückte die Deutsche Fußball Liga stärker denn je in den Fokus der Öffentlichkeit. DFL-Kommunikationschef Christian Pfennig über die schrägsten Bundesliga-Saisons aller Zeiten, frustrierte Fans, Missverständnisse und die Kommerzialisierung des Sports. weiter

Treffer 1 bis 7 von 230