Interviews

Deutsche Telekom / TikTok / Twitch

"Tiefer eingestiegen als gedacht"

Die Deutsche Telekom ist seit einigen Monaten bei TikTok und Twitch unterwegs. In beiden Netzwerken zusammen hatte der Konzern bei Redaktionsschluss mehr als 32.000 Follower. Die Verantwortlichen Stephanie Tönjes und Karim Cheranti über Jugendsprache, neue Zielgruppen und Nischen für Unternehmen. weiter

Delivery Hero

"Solche Häme nicht erwartet"

Der Dax-Aufstieg hat Delivery Hero große Aufmerksamkeit verschafft. Kommunikationschefin Sigrid Dalberg-Krajewski berichtet im prmagazin-Interview von ihren Vorbereitungen, dem schweren Wirecard-Erbe – und wie sie damit umgeht, dass deutsche Medien das junge Berliner Unternehmen ausgesprochen kritisch begleiten. weiter

Die Grünen

Ökologie und Ökonomie

Wo stehen Die Grünen? Mit ihrem Buch „Avantgarde oder angepasst?“ legen Michael Wedell und Georg Milde eine Bestandsaufnahme vor. Sie meinen: Unternehmen sollten grünen Zielen nicht plakativ hinterhereilen, und Lobbyisten hätten bei grüner Regierungsbeteiligung einen Bündnispartner. Das prmagazin verlost fünf Exemplare des Bands. weiter

Tönnies

"Irgendwann hieß das Virus Clemens"

André Vielstädte spricht im prmagazin-Interview über den Covid-Massenausbruch bei Tönnies, eine riesige Lust am Skandal, fehlende Kondition in der Dauerkrise – und warum ein prominenter Firmenchef Fluch und Segen zugleich ist. weiter

Corona-Warn-App

"Wir stürzen uns jeden Tag ins Gefecht"

Harald Lindlar (Telekom) und Hilmar Schepp (SAP) sprechen über die Angst vor Datenmissbrauch, „Kinderkrankheiten“ der Corona-Warn-App, Skandalisierung – und wie Medien versuchen, die Beteiligten gegeneinander auszuspielen. weiter

Wissenschaftskommunikation

"Menschen brauchen Einordnung"

Die Meeresbiologin Antje Boetius setzt sich seit Jahren für eine Professionalisierung der Wissenschaftskommunikation ein. In Zeiten der Corona-Krise ist das wichtiger denn je, meint die Leiterin des Alfred-Wegener-Instituts und Vorsitzende des Lenkungsausschusses der Initiative Wissenschaft im Dialog. weiter

Corona-Lockdown

"Es ist nicht mehr wie es war"

Nach dem Corona-Lockdown holen immer mehr Unternehmen ihre Mitarbeiter aus dem Homeoffice ins Büro zurück. Katharina Schäfer von Weber Shandwick leitet die Spezialeinheit United Minds, die einen Fokus auf den Weg zurück an den Arbeitsplatz legt. Sie empfiehlt eine wohlüberlegte Rückkehrstrategie. weiter

Treffer 1 bis 7 von 221