Interviews

Computerspiele

Computerspiele

Nach dem rechtsextremen Anschlag auf eine Synagoge in Halle will Bundesinnenminister Horst Seehofer „die Gamer-Szene stärker ins Visier“ nehmen. Martin Puppe, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Branchenverbands game, über den Umgang mit der immer wiederkehrenden Kritik an Computerspielen. weiter

Next Generation Leadership

"Etwas bewegen"

Die Initiative NextGen Leadership innerhalb des GWPR-Netzwerks will junge Frauen in der Kommunikationsbranche auf Führungsaufgaben vorbereiten. Ein Gespräch mit Initiatorin Susanne Marell und den drei NextGen-Kommunikatorinnen Katharina Balkmann, Michelle van der Veen und Sandrina Mahlberg. weiter

Daimler

"Das Netz frisst seine Kinder"

Mit einem Werbe-Tweet für ein SUV sorgte Daimler für einen heftigen Shitstorm. Sascha Pallenberg, Head of Digital Transformation bei dem Autobauer, hat sich schnell an die Twitter-Front begeben und der Debatte seinen Stempel aufgedrückt. Warum und wie er dabei vorgegangen ist. weiter

5G-Auktion

"Sehr bewegte Lage"

Alexander Leinhos, Leiter Externe Kommunikation des Mobilfunkers Vodafone, hat rund um die Versteigerung der 5G-Frequenzen Wortlautinterviews mit dem CEO lanciert, Hintergrundgespräche geführt und sofort nach der Auktion eine Kaskade von Inhalten losgetreten. Welche Strategie dahintersteckte – und was das gebracht hat.  weiter

Global Digital Women

"Netzwerken ist Emanzipation"

Das prmagazin ist Partner des Netzwerks Global Digital Women (GDW), unter anderem beim „Digital Female Leader Award“. Anlass für ein Treffen mit GDW-Gründerin Tijen Onaran und Bahn-Marketingchefin Antje Neubauer, die in der Award-Jury sitzt. Über Geschlechter-Stereotype, Machtspiele und partizipative Führung. weiter

BMW

"Wir gehen unseren eigenen Weg"

Dieselskandal und EU-Kartellvorwürfe, neue Wettbewerber und Zoff um den Antrieb der Zukunft: Die deutsche Autoindustrie steht unter Druck wie nie zuvor. BMW-Kommunikationschef Maximilian Schöberl erklärt im prmagazin-Interview, wieso er trotz allem an seiner Strategie der Zurückhaltung festhält. weiter

RWE

"Wir haben ein Wachstumsthema"

"Hambi" ist zum Symbol für die „böse RWE“ geworden. Die Mitarbeiter des Energieversorgers lecken noch ihre Wunden – und blicken zugleich nach vorn. Kommunikationschefin Stephanie Schunck über Brandanschläge und Telefonterror, den geplanten Befreiungsschlag und die Zukunft der innogy-Kommunikation. weiter

Treffer 1 bis 7 von 208