Interviews

Bauindustrie

„Ein Imageschaden ist nicht entstanden“

Heiko Stiepelmann, stellvertretender Hauptgeschäftsführer und Pressesprecher im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, über die Folgen der Skandale für die Branche und Ursachen reflexartiger Berichterstattung. weiter

Treffer 211 bis 211 von 211