Detailinformationen

Autor

Britta Jansen

Redakteur

im Heft

12/2011

facebooktwitterdel.icio.usMister Wongdigg.comaddthis.com

Jahresrückblick: Agenturpersonalien des Jahres

Zurück an Deck

Claas Sandrock, Wolfgang Küsters und Bodo Kirf (v.l.)

Dass es um Agenturleute still werden kann, scheint unmöglich. Wenn es doch passiert, ist die Überraschung über ein Lebenszeichen umso größer. So geschehen bei Bodo Kirf, dem früheren Trimedia-Deutschland-Chef und seit anderthalb Jahren Professor für Unternehmenskommunikation an der Hochschule Rhein-Main. Mit seiner Agentur DJM Communication, die Kirf in Düsseldorf und Königstein unterhält, kehrt er Anfang des Jahres von vielen unbemerkt in den PR-Zirkus zurück.

Ebenso Claas Sandrock. Im März heuert der einstige Beiersdorf- Kommunikationschef als Partner bei Brunswick in Frankfurt am Main an. Kein Alleingang mehr, dafür Netzwerk und internationale Kunden.

Ein großes Geheimnis um seine Zukunft macht bis zuletzt Wolfgang Küsters – und will dieses auch erst zu Beginn des neuen Jahres lüften. Wenn er Fleishman-Hillard Ende Dezember verlässt, hat er rund zehn Jahre lang als Geschäftsführer, Senior Partner und Leiter des Frankfurter Büros für die Agenturgruppe gearbeitet.

Auch die Euro-RSCG-Gruppe meldet einen spektakulären Wechsel. Lars Cords, zuletzt Berliner Büroleiter von FischerAppelt, löst im Mai 2012 Wolfgang Kreuter als Chef von Euro RSCG ABC ab. Cords soll künftig verstärkt integrierte Lösungen anbieten. "Mit der bisherigen Fokussierung auf Corporate und Brand PR könnten wir nur den Status quo halten, wir wollen aber wachsen", begründete Andreas Geyr, Europa-Geschäftsführer der RSCG-Gruppe, die Ablösung.

 

Jahresrückblick Teil 1

Bilder des Jahres: Diktatorendämmerung

Wende des Jahres: Merkels Atom-Mäandern

Gewinner des Jahres: Riesiger Sympathiebonus

Prügelknabe des Jahres: Von Dioxin-Eiern und EHEC-Gurken

Branchendebatte des Jahres: Die Früchte des Zorns

Agenturpersonalien des Jahres: Zurück an Deck

 

Jahresrückblick Teil 2

Trend des Jahres: Facebook-Boom und Facebook-Bashing

Neuanfang des Jahres: Aderlass und Heilungschance

Agenturumbruch des Jahres: Brain Drain

Seitenwechsler des Jahres: Lehrjahre für Profis

Mutprobe des Jahres: Lügen und Loyalität

Medienskandal des Jahres: Absturz der Heiligen

Medientrend des Jahres: TV-Magazine auf dem Boulevard

 

Jahresrückblick Teil 3

Krise des Jahres: Sprachverwirrung

Etat des Jahres: Anspruchsvoller Job

Verlierer des Jahres: Banken verzocken Reputation

Pleite des Jahres: Warnung für alle

Skandal des Jahres: Koks und Salz

Abwehrkampf des Jahres: PR-Schlacht gewonnen, Krieg verloren

Machtkampf des Jahres: Es gibt nur Verlierer

Aktuelle Kommentare

Noch keine Kommentare.

Kommentare werden moderiert.

Kommentar verfassen

Ins Gästebuch eintragen

Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spam-Abwehr.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz

Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
Viavision
Viavision