Das aktuelle Heft
Ausgabe 04/2015

Texte dieser Ausgabe

Ausgabe als E-Paper

Heft abonnieren

facebooktwitterdel.icio.usMister Wongdigg.comaddthis.com

Medienschau

Marken-PR auf YouTube und Verlage, die auf Bewegtbild setzen. (Youtuber Relations)

Gehaltserhöhung erwünscht? Vier Verhandlungstipps für PR-Profis. (Cision)

Sieben Beispiele für erfolgreiche und effiziente Kommunikation in Unternehmen. (CP Wissen)

Kommentare

Klare Kante

Sind wir alle Lügenpresse?

Wer den Spin der Mächtigen teilt, ist ihnen nahe und bekommt Informationen. Dafür scheint Journalisten fast jedes Mittel recht. Die Leser haben das satt. weiter

Adlerauge

Rendezvous mit der Wirklichkeit

Volker Hecks Kolumne über die Lobbystadt Berlin. weiter

Editorial 04/2015: Social Media

Vorstände in die Chatrooms

Ist Social Media das Ende der One-Voice-Policy? Versagt die klassische Unternehmensstruktur in Chatrooms? Verhindert Kontrollwut zukunftsweisende Experimente? weiter

Debatte

Peter Szyszka: „Content ja, aber wozu Marketing?“

Für seine These, PR sei anderen Disziplinen bei Content Marketing überlegen, hat GPRA-Chef Uwe Kohrs im März Prügel bezogen. Peter Szyszka (Foto, Hochschule Hannover) meint: Die Kritiker übersehen da etwas. weiter

Editorial 02/2015: Charlie Hebdo

Phantom Lügenpresse

Verliert die Wirtschaft ihre Informationsträger? Welchen Medien kann die Gesellschaft noch vertrauen? Weckt Charlie Hebdo das Selbstbewusstsein der Journalisten? weiter

Praags Ansichten

Chefs an die Front

Alte PR-Techniken erweisen sich als überholt. CEOs, die Social Media nicht aktiv nutzen, vergeben wertvolle Dialogmöglichkeiten mit ihren Stakeholdern. Wichtig ist, dass ihre Stimme bei Twitter und Co authentisch wirkt. weiter

Editorial 02/2015: Charlie Hebdo

In die Moscheen

Wann wird die Kommunikation aktiv? Ist die politische Herausforderung zu groß? Wo sind Friedenskonzepte statt Krisenpläne? weiter

Treffer 1 bis 7 von 138
Viavision