Das aktuelle Heft
Ausgabe 04/2014

Texte dieser Ausgabe

Ausgabe als E-Paper

Heft abonnieren

facebooktwitterdel.icio.usMister Wongdigg.comaddthis.com

Medienschau

Warum Edelman so erfolgreich in Social Media ist. (Chicago Business)

Die ideale Textlänge in Socia Media. (The Next Web)

Fünf Wege, das schlechte Image der PR zu ändern. (Gini Dietrich)

Kommentare

Editorial 12/2012

Springers „Bureau of Inquisition“

Wer sagt eigentlich, dass Springers Ethikkodex Benchmark ist? Und wieso sind Presse-Events jeglicher Art für Journalisten keine Pflicht? Steckt ein Masterplan hinter der Attacke auf ThyssenKrupp? Chefredakteur Thomas Rommerskirchen hinterfragt die Berichterstattung der Welt zu ThyssenKrupp-Vorstand Jürgen Claassen. weiter

Denkanstoß

Motivation trotz Sicherheit und Ruhe

Die Dezember-Frage in unserer Online-Rubrik „Denkanstoß“ kommt von Peter Gerdemann, Director of Brand System and External Relations bei IBM Deutschland: „Wie lassen sich in Zeiten gefühlter Sicherheit Beteiligte zu Betroffenen machen?“ weiter

Editorial 11/2012

Das GE in AufGEblasen

Chefredakteur Thomas Rommerskirchen fragt sich, ob GE Germany nach 100-jährigem Schlaf nur Irritation stiften will und wo der US-Riese die Belege für seine Werbeversprechen versteckt. weiter

Blohms Blauer Brief

Der Presserat ist gefordert

Aufregung im Blätterwald. Journalisten, PR-Berater, Politiker und Manager diskutierten in den vergangenen Wochen wieder einmal das beliebte Thema „Autorisierung von Texten“. Es ist an der Zeit, dass sich alle Beteiligten endlich auf Regeln für einen fairen Umgang miteinander einigen. weiter

Denkanstoß

Vom Lenken in der Stimmungskurve

Die November-Frage in unserer Online-Rubrik „Denkanstoß“ kommt von Janina Kugel, Leiterin des Bereichs Human Resources bei der Osram AG: „Wie kann vor dem Hintergrund unterschiedlicher Bedürfnisse effektiv durch eine Stimmungskurve geführt werden?“ weiter

Blohms Blauer Brief

Ungleiche Gegner

Mit ihrer starren Kommunikationsstrategie hat die Lufthansa-Führung leichtfertig Glaubwürdigkeit und Lösungskompetenz aufs Spiel gesetzt – ganz egal wie der Streik der Flugbegleiter gegen die Lufthansa am Ende ausgeht. weiter

Editorial 10/2012

Die Hütte an sich

Chefredakteur Thomas Rommerskirchen fragt sich, was Christian Wulff mit Gardena-Spritze vorm verklinkerten Eigenheim suchte und wieso Sprecher Olaf Glaeseker seinem Chef nicht als Korrektiv diente. weiter

Treffer 36 bis 42 von 102
Viavision
Viavision