Das aktuelle Heft
Ausgabe 08/2014

Texte dieser Ausgabe

Ausgabe als E-Paper

Heft abonnieren

facebooktwitterdel.icio.usMister Wongdigg.comaddthis.com

Medienschau

Zwischen Wickeltisch und Wirtschaftswoche: Aus dem Alltag einer PR-Mama. (Lewis)

10 Jahre #Neuland – von Second Life bis Big Data: Unternehmen & Social Media. (Michael Kroker)

Wer will NSA-Pressesprecher werden? (Die Zeit)

Kommentare

Denkanstoß

Kontrolle und Vertrauen

Die Februar-Frage in unserer Online-Rubrik „Denkanstoß“ kommt von Thomas Mickeleit, Direktor Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Microsoft Deutschland.  weiter

Blohms Blauer Brief

Bleibt bei euren Leisten

Die Auswahl externer Dienstleister ist traditionell eine Kernaufgabe des Kommunikationschefs, die er mit einem mehr oder weniger großen Mitarbeiterteam erfüllt. Höchst selten pfuschte ihm dabei in der Vergangenheit jemand ins Handwerk. Das scheint sich zu wandeln. weiter

Editorial 2/2013

Offener Betrug

Machen Hinweise auf bezahlte Reisen Medien glaubwürdiger? Oder verjagt Springer mit seinem Compliance-Wahn die Leser? Warum sollte totale Transparenz das Allheilmittel sein? weiter

Blohms Blauer Brief

Nichts für große Egos

Wann immer ich in diesen Tagen mit Journalisten rede, kommen zwangsläufig das Zeitungssterben und die Folgen für die eigene berufliche Zukunft auf den Tisch. Das Thema berührt vor allem junge, hoch motivierte Kolleginnen und Kollegen, die in ihrem erlernten Beruf bleiben möchten.  weiter

Editorial 1/2013

Abschuss unter dieser Nummer

Erst Wulff, dann Strepp, jetzt Fitschen. Müssen PR-Berater ihren Bossen das Handy wegnehmen? Oder wie lassen sich sonst telekommunikative Alleingänge verhindern? weiter

Kommunikationskodex

Bentele als Moses

Der neue Ethik-Kodex kann nur wirken, wenn die Verbände ihre Mitglieder darauf verpflichten. weiter

Kolumne: Der Netzwelterklärer

Wer nicht zahlt, wird halt verkauft

Nervöses Rauschen in den einschlägigen Blogs und Diskussionsrunden: Warum sieht niemand mehr unsere Beiträge auf Facebook? Was hat Facebook da wieder gemacht? Will das Netzwerk uns einfach nur abzocken? Ja, klar will Facebook das! Und das ist weder überraschend noch absurd. weiter

Treffer 36 bis 42 von 110
Viavision